Beschreibung des Reports

Entdecken Sie die Trends der Außer-Haus-Gastronomie und erfahren Sie, wie sie die Essgewohnheiten von Außer-Haus-Konsum in Deutschland beeinflussen! Unsere Sektoranalyse über den Außer-Haus-Markt in Deutschland 2023 ist vollgepackt mit wertvollen Einblicken in Verbraucher:inneneinstellungen, Marktgröße der Außer-Haus-Gatsronomie, Marktprognosen und Segmentierung sowie den Umsatz im Außer-Haus-Markt in Deutschland. Mit diesem Bericht erlangen Sie Zugang zu Informationen und Wissen, um in der Außer-Haus-Gastronomie konkurrieren zu können!

Gastronomie Marktanalyse: Zentrale Aspekte

  • Markttreiber für Foodservices.
  • Essgewohnheiten außer Haus im Überblick: Beteiligung der Verbraucher:innen am Außer-Haus-Konsum und Takeaway-Bestellungen.
  • Welche Arten von (Schnell-) Restaurants werden besucht?
  • Gründe für das Essengehen außer Haus.
  • Was macht hohe Qualität bei einem Gericht aus?
  • Interesse an verschiedenen Foodservice-Formaten.
  • Produktinnovation- und einführungen.

Überblick über den Außer-Haus-Markt in Deutschland

Die Inflationsrate schießt aufgrund steigender Energie- und Lebensmittelpreise, angeregt durch den Konflikt in der Ukraine, in die Höhe. Die Finanzen der Verbraucher:innen und besonders die Gastronomie geraten dadurch unter Druck, da Betriebskosten steigen und Verbraucher:innen weniger außer Haus essen und weniger Essen nach Hause bestellen.

  • Hohe Preise werden den Umsatz im Außer-haus-Markt in Deutschland steigern.
  • Auch die Takeaway-Gewohnheiten, die sich Verbraucher:innen während der Pandemie angeeignet haben werden die Gastronomie weiterhin unterstützen.
  • Das Wachstum in der Branche für Außer-Haus-Verpflegung wird auf längere Sich jedoch durch anhaltend steigende Lebenshaltungskosten gedämpft, und wird Verbraucher:innen zwingen, ihre Ausgaben für das asuwärts Essengehen und Takeaways einzuschränken.

Trendanalyse der Außer-Haus-Gastronomie

Mintels Gastronomie Marktanalyse zeigt, dass der Großteil der Deutschen weiterhin Restaurants besucht, wobei 16-34-Jährige die Kernzielgruppe bilden. Steigende Kosten beeinträchtigen jedoch Marktgröße, -volumen und –wachstum des Außer-Haus-Markt in Deutschland, da mehr als die Hälfte der Nutzer:innen aufgrund von Preiserhöhungen beim Essengehen oder Bestellen von Takeaways sparen. Trotzdem bleibt das Essengehen eine häufige Freizeitbeschäftigung für Verbraucher:innen, z.B. um besondere Anlässe zu feiern. Unsere Gastronomie Marktanalyse macht deutlich, dass Unternehmen ihre Kunden und Kundinnen mit hochwertigen Gastronomieerlebnissen ansprechen können.

Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit sind weitere Trends, die aus Mintels Sektoranalyse über den Außer-Haus-Markt hervorgegangen sind. Die Deutschen erwarten von Restaurants und Foodservices Unterstützung dabei, sich gesünder zu ernähren. Und ein Fokus auf wenige (Essens-) Abfälle, z.B. durch wiederverwendbare Behälter, sowie die Verwendung von saisonalen, lokalen und ethischen Zutaten, wird Verbraucher:innen ebenfalls ansprechen.

Statistiken zum Außer-Haus-Markt in Deutschland

  • Konsumverhalten bei Außer-Haus-Verpflegung: Ganze 91 % der Deutschen besuchen (Schnell-) Restaurants.
  • Foodservice-Trends: 73 % der Verbraucher:innen achten darauf wenig Essens- und Verpackungsmüll zu produzieren, z.B. durch wiederverwendbare Behälter. Das zeigt, dass Nachhaltigkeit für Verbraucher:innen immer wichtiger wird.
  • Herausforderungen für den Außer-Haus-Markt in Deutschland: 67 % der Verbraucher:innen fahren ihre Ausgaben für Takeaways und Essen außer Haus aufgrund der Inflation zurück.
  • Möglichkeiten für den Außer-Haus-Markt in Deutschland: Laut Mintels Sektoranalyse über den Außer-Haus-Markt, gehen 40 % der Deutschen außer Haus Essen, um besondere Anlässe zu feiern. Foodservices bietet sich die Möglichkeit ihren Kunden und Kundinnen kostenspielige gastronomische Erlebnisse anzubieten.

Sektornalayse über den Außer-Haus-Markt und Möglichkeiten für die Zukunft

Gestaffelte Preisstrategien ermöglichen es Unternehmen und Gastronomen sowohl erschwingliche Optionen als auch Premiumprodukte für alle Preisklassen anzubieten.

  • Rabbattaktionen können das Angebot für Verbraucher:innen mit begrenztem Budget zusätzlich attraktiver machen.
  • Mit dem Hintergrund, dass viele Deutsche besondere Anlässe feiern, indem sie auswärts Essengehen, können Restaurants immersive Gastronomie-Elerbnisse bieten, um den Wert zu steigern.

Aus Mintels Gastronomie Marktanalyse geht auch ein Fokus auf Qualität hervor.

  • Viele Verbraucher:innen sind bereit, mehr für hochwertige Produkte zu zahlen, z.B. aus lokaler Herkunft, ethisch hergestellt oder umweltfreundlich produziert.
  • Darüber hinaus treibt Generation Z die Nachfrage nach Innovation an, z.B. neue Kanäle wie Automaten und digitale Interaktion über Apps und soziale Medien.
  • Diese neuen Technologien werden dazu beitragen, das Wachstum des Außer-Haus-Markt zu fördern.

Um mehr über den Außer-Haus-Markt in Deutschland zu erfahren, lesen Sie unseren Speisekarten-Trends Markt Report 2022, oder entdecken Sie weitere Marktforschungsberichte in der Kategorie Gastgewerbe und Reisen.

Dieser Report beinhaltet

Produkte: Restaurants (vor Ort und Takeaway-Lieferungen), Lieferdienste, Backwaren Ketten, Food Märkte, Bars, Cafés, Coffee Shops und mehr.

Marken & Unternehmen: Yaya Bowls, Foodcall, Eatrenalin, McDonald’s, Heimwerk, Foodji, StaySeat, Notpla, Wolt, Vytal, Lieferando, Keep Bañana, Frea, Orbisk, Sweetgreen, Ditsch, BackWerk, Vapiano, Pret, Transit, Otto, Buttershaker, Big Mamma, Manifesto Market, Seven Dials Market, Kin Dee und viele weitere.

Expertinnen-Insights zu den Essgewohnheiten der Deutschen außer Haus

Dieser Report wurde von Eliana Riera-McInnes, Foodservice Research Analystin, verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken zum Umsatz im Außer-Haus-Markt in Deutschland in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends der Außer-Haus-Gastronomie auf.

Angesichts der Inflation und steigender Kosten können Unternehmen Verbraucher:innen mit einem Premium-Gastronomieerlebnis und gutem Preis-Leistungsverhältnis zum Verweilen locken.

Eliana Riera-McInnes, Research Analyst
Eliana Riera-McInnes
Research Analyst – Foodservice

Was umfasst der Report?

  1. KURZFASSUNG

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
    • Marktkontext
    • Mintels Prognose
    • Chancen
  2. MARKTBESTIMMENDE FAKTOREN

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 1: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2024
    • Auswirkungen der Wirtschaft auf die Gastronomie
    • Graph 2: Verbraucher, die sich aufgrund von Preissteigerungen beim Essen gehen / Essen bestellen einschränken mussten, nach finanzieller Situation, 2023
    • Graph 3: Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Restaurants, Cafés, Takeaways, 2021–2022
    • Nachhaltigkeit
    • Graph 4: Verbraucher, die die Menge an rotem Fleisch / Geflügel, die sie in den vergangenen sechs Monaten gegessen haben, eingeschränkt/reduziert haben, nach Altersgruppe, 2022
    • Essensgewohnheiten
  3. WAS VERBRAUCHER WOLLEN, UND WARUM

    • Gastronomiebesuche
    • Graph 5: Allgemeine Nutzung von Optionen zum Essen vor Ort / Essen zum Mitnehmen bestellen, nach Alter, 2023
    • Graph 6: Repertoire von besuchten Imbissbuden/Schnell-Restaurants, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 7: Repertoire von besuchten Restaurants, nach Altersgruppe, 2023
    • Besuchte Restaurants/Imbissbuden
    • Graph 8: Restaurants und Imbissbuden, die zum Essen vor Ort besucht wurden, 2023
    • Graph 9: Verbraucher, die vor Ort in Restaurants mit deutscher Küche essen, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 10: Restaurants und Imbissbuden, bei denen Essen zum Mitnehmen bestellt wurde, 2023
    • Graph 11: Verbraucher, die in sonstigen Imbissbuden/Schnell-Restaurants (z. B. Dönerläden, Pommesbuden usw.) Essen zum Mitnehmen bestellen, nach finanzieller Situation, 2023
    • Gründe zum Essen in Restaurants/Imbissbuden
    • Graph 12: Verbraucher, die vor Ort in Restaurants/Imbissbuden essen, um Geburtstage / besondere Anlässe zu feiern, nach Geschlecht und Alter, 2023
    • Wahrnehmung von Qualität
    • Graph 13: Eigenschaften, die mit einem „hochwertigen Gericht“ assoziiert werden, wenn in einem Restaurant essen gegangen oder etwas zum Mitnehmen bestellt wird, 2023
    • Verhalten und Interessen in Bezug auf Essen außer Haus
    • Graph 14: Verhalten zu Restaurants und Imbissbuden/Schnell-Restaurants, 2023
    • Graph 15: Verbraucher, die ein(e) neue(s) Imbissbude/Schnell-Restaurant/Restaurant ausprobiert haben, weil sie einen Beitrag dazu in den sozialen Medien gesehen haben, nach Alter und Geschlecht, 2023
    • Einstellungen in Bezug auf Essen außer Haus
    • Graph 16: Einstellungen zu Restaurants und Imbissbuden/Schnell-Restaurants, 2023
    • Graph 17: Zustimmung, dass es umständlich ist, übriggebliebenes Essen nach dem Essen in Restaurants/Imbissbuden/Schnell-Restaurants mit nach Hause zu nehmen, nach Alter, 2023
  4. LANCIERUNGSAKTIVITÄT UND INNOVATIONEN

    • Alternative Vertriebskanäle
    • Nachhaltigkeit
    • Angebote bezüglich der Lebenshaltungskostenkrise
    • Werbung und Marketingaktivität
  5. MARKTGRÖSSE, -SEGMENTIERUNG UND -PROGNOSE

    • ANHANG

      • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Verbraucherforschungsmethodik & Sprachgebrauch
      • Anhang – Marktgröße und zentrale Prognosemethodik

    Über den Report

    Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

    Die Konsument*innen

    Was sie wollen. Warum sie es wollen.

    Die Konkurent*innen

    Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

    Der Markt

    Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

    Die Innovationen

    Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

    Die Möglichkeiten

    Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

    Die Trends

    Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

    Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

    Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

    Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

    Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

    Kontaktieren Sie uns!

    Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

    Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

    Kontakt