Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf die Auswirkungen von COVID-19 auf Lebensmittel und Getränke.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen von Mintel noch vor der Konkurrenz die neuesten Auswirkungen von COVID-19 auf Lebensmittel und Getränke.

Die tiefgreifenden Auswirkungen der Pandemie auf den Lebensstil und die Finanzen der Deutschen zeigen sich in den plötzlichen Verhaltensänderungen im Zusammenhang mit Lebensmitteln und Getränken. Diese Situation hat dem Selbstkochen, Onlineshopping und lokalen Geschäften einen direkten Aufschwung verliehen, und Unternehmen müssen sich an die neuen Verbraucherbedürfnisse anpassen. Einige dieser Veränderungen werden für den Sektor dauerhafte Spuren hinterlassen.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie weitere Reports für die Lebensmittelbranche und Getränkebranche in Deutschland.

Verstehen Sie die Auswirkungen von COVID-19 auf Lebensmittel und Getränke

  • Was sind die Auswirkungen auf Marketing und Werbung in der deutschen Lebensmittel- und Getränkeindustrie?
  • Was sind die neuen Erfolgsstrategien für Lebensmittel- und Getränkeunternehmen in Deutschland?
  • Durch welche Innovationen bleibt Ihr Unternehmen auf dem deutschen Markt jetzt relevant?
  • Welche Lektionen können von anderen deutschen Märkten gelernt werden?
  • Was sind die größten Chancen und Gefahren im Bereich Food & Drink?
  • Worüber sind Verbraucher besorgt und wie können Marken effektiv entgegenwirken?

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: Aldi Freihofer Gourmet, Barilla, Burger King, Deluxe, Edeka Selection, Hello Fresh, Kaufland, Kochhaus, Knorr, Lidl, Feine Welt, Magnum, Marleyspoon, McDonald’s, Mrs Robinson, Nine-o-Five, Real Selection, Penny Feine Kost, REWE, Shell, Unilever etc.

Analyse einer Branchenexpertin

Dieser Report wurde von Heidi Lanschützer, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Lebensmittel- und Getränkesektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

COVID-19 hat den Lebensmittel- und Getränkemarkt wie noch nie zuvor aus der Bahn gebracht. In der „nächsten Normalität“ wird es einen verstärkten Fokus auf die körperliche & emotionale Gesundheit, lokale Unternehmen und ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis geben


Heidi Lanschützer
Associate Director – Mintel Reports Deutschland

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Die Auswirkungen auf den Markt
    • Der Einfluss von COVID-19 auf die wichtigsten Verbrauchersegmente
    • Graph 1: „Welchen Einfluss hat der Ausbruch von COVID-19 Ihrer Meinung nach auf die folgenden Faktoren?“, 20.–28. Mai 2020
    • Graph 2: Verbraucherbeschreibung ihrer finanziellen Situation, 21. April – 6. Mai 2020
    • Graph 3: „Ist eines des folgenden Ereignisse infolge des COVID-19-Ausbruchs aufgetreten“ – Jobverlust oder Kurzarbeit, nach Alter, 20.–28. Mai 2020
    • Graph 4: Änderung der finanziellen Situation seit dem Ausbruch von COVID-19, „etwas schlechter“ und „deutlich schlechter“, nach Alter und Geschlecht, 20.–28. Mai 2020
    • Graph 5: Änderung der finanziellen Situation seit dem Ausbruch von COVID-19, „etwas schlechter“ und „deutlich schlechter“, nach elterlichem Status, 20.–28. Mai 2020
    • Chancen und Gefahren
    • Marketingmix
    • Wie die COVID-19-Rezession die Lebensmittel- und Getränkebranche umgestaltet
    • Graph 6: Erwartete Ausgaben für Lebensmittel (Take-away/Lieferservices ausgeschlossen) im nächsten Monat, 21. April – 28. Mai 2020
    • Graph 7: Differenz zwischen Verbrauchern, die erwarten, in den nächsten Monaten „mehr“ oder „weniger“ für alkoholfreie und alkoholische Getränke auszugeben, 20.–28. Mai 2020
  2. Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Verbraucher

    • Graph 8: „Wie besorgt sind Sie über das Risiko, dem Coronavirus (auch bekannt als COVID-19) ausgesetzt zu sein?“, 3. März – 28. Mai 2020
    • Graph 9: Verbraucher, die ein höheres Ausmaß an Besorgnis (net „4“ oder „5“) über das Risiko zeigen, dem Coronavirus ausgesetzt zu sein, 27. März – 28. Mai 2020
    • Graph 10: Auf Lebensmittel bezogene Themen, die den Konsumenten aufgrund von COVID-19 Sorgen machen, 21. April – 6. Mai 2020
    • Graph 11: „Inwieweit sind Sie besorgt, dass der Ausbruch Ihren Lebensstil beeinflussen könnte?“, 3. März – 28. Mai 2020
    • Graph 12: Ausmaß zu dem die Verbraucher darüber besorgt sind, wie der COVID-19-Ausbruch ihre Lebensweisen beeinflussen wird, nach finanzieller Situation, 20.–28. Mai 2020
    • Graph 13: Verbraucherbeschreibung ihrer finanziellen Situation, 21. April – 6. Mai 2020
    • Graph 14: „Welchen Einfluss hat der Ausbruch von COVID-19 Ihrer Meinung nach auf die folgenden Faktoren?“, 20.–28. Mai 2020
    • Graph 15: „Welche der folgenden Dinge treffen seit Beginn des COVID-19-Ausbruchs auf Sie zu?“, 21. April – 13. Mai 2020
    • Graph 16: „Haben sich Ihre Prioritäten für die folgenden Bereiche seit dem Ausbruch von COVID-19 geändert?“, 6.–13. Mai 2020
    • Graph 17: Verbraucher, die seit dem COVID-Ausbruch mehr Wert darauf legen, gesund zu essen und Sport zu machen, nach Geschlecht, Alter und elterlichem Status, 6.–13. Mai 2020
    • Graph 18: „Ist eines des folgenden Ereignisse infolge des COVID-19-Ausbruchs aufgetreten“ – Jobverlust oder Kurzarbeit, nach Alter, 20.–28. Mai 2020
  3. Wie COVID-19 Lebensmittel & Getränke bereits beeinträchtigt hat

    • Graph 19: Erwartete Ausgaben für Lebensmittel (Take-away/Lieferservices ausgeschlossen) im nächsten Monat, 21. April – 28. Mai 2020
    • Graph 20: Erwartete Ausgaben für Take-away/Lieferservices im nächsten Monat, 21. April – 28. Mai 2020
    • Graph 21: „Erwarten Sie im Vergleich zu Ihren üblichen Kaufgewohnheiten im nächsten Monat mehr, weniger oder gleich viel für Produkte aus den folgenden Kategorien auszugeben?“, 20.–28. Mai 2020
  4. Wie sich Verhaltensweisen auf kurze Sicht verändern werden

    • Graph 22: Änderungen ausgewählter Verhaltensweisen/Aktivitäten seit Beginn des COVID-19-Ausbruchs, 21. April – 6. Mai 2020
    • Graph 23: Verbraucher, die Gerichte seit Beginn des COVID-19-Ausbruchs häufiger von Grund auf selbst kochen, nach ausgewählten Altersgruppen, 21. April – 6. Mai 2020
    • Graph 24: Verbraucher, die immer/meistens nach neuen Lebensmitteln/Geschmacksrichtungen zum Ausprobieren suchen, nach Alter, Dezember 2019
    • Graph 25: Verbraucher, die seit dem Beginn des COVID-19-Ausbruchs mehr Wert darauf legen, gesund zu essen, nach Geschlecht, nach Alter und elterlichem Status, 6.–13. Mai 2020
  5. Wie sich Verhaltensweisen mittelfristig verändern werden

    • Graph 26: Erwartete Ausgaben für das Essen außer Haus im nächsten Monat, 20.–28. Mai 2020
    • Graph 27: Ausgewählte Themen, für die sich Verbraucher seit Beginn des COVID-19-Ausbruchs stärker interessieren, 21. April – 6. Mai 2020
    • Graph 28: Zustimmung der Aussage „Mir ist meine eigene Gesundheit wichtiger als die Umwelt“, nach Alter, 21. April – 6. Mai 2020
  6. Wie sich Verhaltensweisen langfristig verändern werden

  7. Auswirkungen auf Marketing und Werbung

  8. Lektionen aus früheren Konjunkturabschwüngen

    • Graph 29: Wachstum des realen BIP, 2008–2019
    • Graph 30: Neulancierungen von Lebensmitteln und Getränken, Eigenmarke vs. Marke, 2005–2019
    • Graph 31: Zustimmung zu ausgewählten Aussagen, März 2018
    • Graph 32: Neulancierungen von Lebensmitteln und Getränken, nach Art die Innovation, 2005–2019
  9. Von anderen Märkten GELERNTE LEKTIONEN

    • Graph 33: Verbraucher, die Lebensmittel seit Beginn des COVID-19-Ausbruchs häufiger online bestellt haben, 21. April – 6. Mai 2020
    • Graph 34: Kanäle, die im letzten Monaten für den Lebensmitteleinkauf genutzt wurden, Februar-Mai 2020
  10. Vier Gewinnstrategien für die Zukunft

  11. Anhang

    • Hinweis zu COVID-19

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt