Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf den deutschen Markt für Convenience Stores.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends für den Markt für Convenience Stores in Deutschland.

Wer eine breite Servicepalette anbietet, dürfte sich damit für die 62 % der Verbraucher attraktiv machen, die gerne an einem Ort gleich mehrere Dinge erledigen, und Convenience Stores damit noch stärker ihrem Namen gerecht werden lassen. Innovative Lösungen für den Kassenbereich und in Bezug auf Geschäftsformate können deren Attraktivität zusätzlich steigern und mehr Laufkundschaft anlocken.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie hier weitere Reports für den Einzelhandelssektor in Deutschland.

Verstehen Sie den deutschen Markt für Convenience Stores

  • Wer kauft in Deutschland in Convenience Stores ein und was wird gekauft?
  • Wie wirkt sich COVID-19 auf das Wachstum von Convenience Stores in Deutschland aus?
  • Was sind die wichtigsten Markttreiber?
  • Wie häufig kaufen Deutsche Verbraucher bei Convenience Stores ein?
  • Was sind die Chancen und Herausforderungen für die Kategorie?
  • Wie können Sie das Wachstum in der Branche ankurbeln?

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: Amazon Go, Aral-REWE, PayPal, REWE, REWE To Go etc.

Analyse eines Experten in der Branche

Dieser Report wurde von Jan Urbanek, einem erfahrenen Experten für den deutschen Einzelhandelssektor verfasst. Die auf seinem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Convenience Stores/Nachbarschaftsläden sind einem harten Wettbewerb ausgesetzt. Angesichts ihres geringen Marktanteils können sie zur Stärkung ihrer Position jedoch auf ihre Alleinstellungsmerkmale der Nahversorgung und Zeitersparnis bauen.


Jan Urbanek
Analyst – Retail

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Marktkontext
    • Was Verbraucher wollen, und warum
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
    • Graph 1: Filialanzahl der beliebtesten Convenience-Store-Ketten, 2019
  2. Die Auswirkungen von COVID-19

  3. Marktbestimmende Faktoren

  4. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Wer kauft in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden ein?
    • Graph 2: Verbraucher, die in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden einkaufen, März 2020
    • Arten von Convenience Stores/Nachbarschaftsläden, bei denen eingekauft wird
    • Graph 3: Arten von Convenience Stores/Nachbarschaftsläden, bei denen regelmäßig eingekauft wird, März 2020
    • Graph 4: Arten von Convenience Stores/Nachbarschaftsläden, bei denen eingekauft wird, nach Alter, März 2020
    • Graph 5: Convenience Stores/Nachbarschaftsläden, bei denen am häufigsten eingekauft wird, März 2020
    • Graph 6: Befragte, die am häufigsten in „sonstigen Convenience Stores/Nachbarschaftsläden“ einkaufen, nach Geschlecht und Alter, März 2020
    • Was in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft wird
    • Graph 7: Artikel, die üblicherweise in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden eingekauft werden, März 2020
    • Was in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft wird – Non-Food-Artikel und Getränke
    • Graph 8: Non-Food- und Getränkeartikel, die üblicherweise bei Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft werden, März 2020
    • Was in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft wird – Lebensmittel
    • Graph 9: Produktkategorien ohne Altersbeschränkung, die üblicherweise bei Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft werden, nach Alter, März 2020
    • Graph 10: Lebensmittel für zu Hause, die üblicherweise in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft werden, März 2020
    • Graph 11: Lebensmittel für zu Hause, die in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft werden, März 2020
    • Graph 12: Lebensmittel für unterwegs, die üblicherweise in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft werden, März 2020
    • Graph 13: Lebensmittel für unterwegs, die üblicherweise in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft werden, nach Alter, März 2020
    • Graph 14: Lebensmittel für unterwegs, die üblicherweise in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden gekauft werden, nach finanzieller Situation, März 2020
    • Häufigkeit des Einkaufs in Convenience Stores
    • Graph 15: Häufigkeit des Einkaufs in Convenience Stores, März 2020
    • Graph 16: Einkaufshäufigkeit in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden, nach Alter, März 2020
    • Andere Arten von Lebensmittelgeschäften, bei denen eingekauft wird
    • Graph 17: neben Convenience Stores/Nachbarschaftsläden genutzte Lebensmittelgeschäfte, März 2020
    • Graph 18: neben Convenience Stores/Nachbarschaftsläden genutzte Lebensmittelgeschäfte, nach Alter, März 2020
    • Graph 19: Befragte, die Lebensmittel sowohl in Convenience Stores als auch online einkaufen, nach Geschlecht, März 2020
    • Services in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden
    • Graph 20: In Convenience Stores/Nachbarschaftsläden in Anspruch genommene Services, März 2020
    • Graph 21: in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden in Anspruch genommene Services, nach Alter, März 2020
    • Graph 22: Interesse an Services von Convenience Stores/Nachbarschaftsläden, März 2020
    • Graph 23: Interesse an zusätzlichen Convenience-Store-Services, nach Convenience-Store-Einkaufsverhalten, März 2020
    • Graph 24: Interesse an Cashback-Services in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden, nach Netto-Haushaltseinkommen, März 2020
    • Einstellungen gegenüber Convenience Stores/Nachbarschaftsläden
    • Graph 25: Einstellungen gegenüber Convenience Stores/Nachbarschaftsläden, März 2020
    • Graph 26: Zustimmung zu der Aussage, die Preise in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden seien zu hoch, nach Elternstatus, März 2020
    • Graph 27: Anteil der Befragten, die in Convenience Stores/Nachbarschaftsläden angebotene Markenprodukte vertrauenswürdiger finden als Produkte von Eigenmarken, nach Geschlecht und Alter sowie Elternstatus, März 2020
  5. Aktivität der Einzelhändler

  6. Marktsegmentierung, -größe und -prognose

    • Graph 28: geschätzte Verteilung der Ausgaben für Lebensmittel, Getränke und Tabak, nach Verkaufskanal, 2018
  7. Anhang

    • Hinweis zu COVID-19
    • Anhang – Verbraucherforschungsmethodik

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt