Beschreibung des Reports

Bleiben Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus und sichern Sie die Zukunft ihres Unternehmens mit Mintel’s Damenmode Deutschland Markt Report 2023. Dieser Marktforschungsbericht ist vollgepackt mit konsumfokussierter Marktforschung, Modetrends in Deutschland und Analysen zum Markt für Damenmode. Erhalten Sie eine 360° Perspektive der Branche inklusive Damenmode Marktgröße, Marktanteilen und Prognosen für die Zukunft.

Hier finden Sie ausgewählte Insights und Einblicke aus unserer Damenmode Marktprognose 2023.

Schlüsselerkenntnisse dieses Reports

  • Überblick über den Markt für Damenmode in Deutschland, inklusve Markttreiber und Experten- und Expertinnenmeinungen.
  • Der Einfluss der Inflation auf den Markt für Damenmode.
  • Eine Marktanalyse des Konsumverhaltens, der Kauffaktoren und der sich verändernden Verbraucher:inneneinstellungen.
  • Wer welche Kleidung kauft und welche Kaufkanäle genutzt werden.
  • Innovationen, die die Modebranche Deutschland beeinflussen (Technologienutzung, Nachhaltigkeit und Marken-Image).
  • Wie Sie Marktchancen nutzen können, um ihre Marktanteile am Mode Einzelhandel in Deutschland zu erweitern.

Überblick über den Markt für Damenmode

Obwohl die Ausgaben für Modeartikel 2022 gestiegen sind, hat die Inflation einen negative Einfluss auf den Markt für Damenmode, da Konsument:innen ihre Ausgaben wegen begrenzter Budgets zurückschrauben. Das Resultat ist eine steigende Nachfrage nach Second-Hand-Artikeln und anderen günstigen Alternativen.

  • Damenmode Marktgröße: 2023 wurden geschätzte 40,4 Milliarden Euro im Mode Einzelhandel für Damen ausgegeben.

Damenmode Marktprognose: Trends, Konsumverhalten & Marktchancen

  • Die Modebranche Deutschland & hohe Lebenshaltungskosten: Laut Mintels Damenmode Marktprognose haben 65 % der Frauen in Deutschland bis März 2023 weniger für Modeartikel ausgegeben. Der Einfluss auf das Budget der weiblichen Bevölkerung ist weitaus größer, als auf das der Männer. Deshalb haben vor allem Frauen Impulseinkäufe aufgegeben.
  • Damenmode Deutschland & Nachhaltigkeit: Die Modebranche Deutschland unterliegt struktureller Veränderung. 80 % der weiblichen Konsument:innen ziehen langlebige Modeartikel kurzlebigen Fashiontrends vor. Das lässt sich auch auf den negative Einfluss von Fast-Fashion auf den Planeten zurückführen. Nachhaltigkeit wird immer mehr zum entscheidenden Kauffaktor und bringt neue Trends hervor, z.B. den Mix von Vintage und neuer Kleidung. 34 % der Gen Z Frauen planen in Zukunft ihre Kleidung zu reparieren, anstatt sie zu ersetzen.
  • Modetrends in Deutschland: Mode bleibt nach wie vor ein wichtiges Element der Selbstdarstellung. Das treibt zum Wachstum der Damenmode Marktgröße bei. Die Optionen für ältere Kundinnen sind allerdings extrem limitiert. Das schränkt auch die Ausgaben älterer Konsumentinnen in diesem Sektor ein. Damenmode Marken Deutschland können hier Chancen ergreifen und das Angebot für diese Zielgruppe erweitern.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Verbindung zu ihren Kunden und Kundinnen aufbauen können, entdecken Sie unsere Damenmode Marktprognose 2023 in voller Länge. Erhalten Sie Einblicke in lukrative Innovationsmöglichkeiten, die ihr Business wachsen lassen.

Produkte und Marken in diesem Report

Marken & Unternehmen: Shein, Zara, H&M, Uniqlo, Deichmann, KaDeWe Berlin, About You, William Fan, Ilqual, Verizon, Zalando, Primark, Mädchenflohmarkt, Momox, Gucci, Old Navy, Amazon, John Lewis, C&A, Vesitaire Collective, Mytheresa, Nike, Bonprix, Frau Toni, Kings of Indigo, Retraced, Hugo Boss, Seidensticker und viele weitere.

Produkte: Kleidung, Schuhe, Lederwaren, Textilien, Schmuck, Accessoires.

Zusätzliche Inhalte beim Kauf dieses Mintel Reports:

  • Interaktives Data Book: Hierdurch erhalten Sie Zugang zum Tracking von Verbraucher:innenverhalten, das sich über 25 demografische Kategorien erstreckt.
  • Verschiedenen digitale Formate: PDF, die sie bequem mit Ihrem Team teilen können, PowerPoint, die sie einfach in Ihre Präsentationen einbauen können, sowie Word und Excel Formate.
  • Das Mintel Clients Portal: Das Clients Portal von Mintel bietet Ihnen sofortigen Zugang zu anwendbaren Analysen und Trend Insights, die für Ihre Industrie relevant sind. Wir veröffentlichen fast täglich neue, interessante Inhalte. Sie können das Portal ebenfalls nutzen, um nach weiteren, für Sie relevante, Marktberichten zu suchen.

Expertinnen-Insights zu Damenmode Deutschland

Dieser Report wurde von Silke Lambers, Senior Research Analystin, verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Modetrends in Deutschland auf.

Während inflationärer Zeiten müssen Damenmode Marken Deutschland Konsument:innen aktiv vom Kauf überzeugen. Mit einem Fokus auf die Kauffreude beim Shopping von Modeartikeln und auf Nachhaltigkeit kann das erreicht werden.

Silke Lambers, Senior Research Analyst
Silke Lambers
Senior Research Analyst – Fashion, Deutschland

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
    • Marktkontext
    • Graph 1: Einzelhandelsumsätze von Textilien, Bekleidung, Schuhe und Lederwaren, 2022–2023
    • Mintels Prognose
    • Graph 2: Ausgaben von Frauen für Kleidung und Accessoires (einschließlich Schuhen) im Vergleich zu den vergangenen 12 Monaten*, 2022 und 2023
    • Graph 3: Gesamte Konsumausgaben der Haushalte bei aktuellen Preisen für Kleidung, 2013–2023
    • Chancen
    • Graph 4: Prozentzahl an Frauen, die in den vergangenen zwölf Monaten Damenbekleidung für sich selbst gekauft haben und finden, dass man sich durch Mode visuell selbst ausdrücken kann, 2023
  2. Marktbestimmende Faktoren

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 5: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2024
    • Der Einfluss der Inflation auf Damenbekleidung
    • Graph 6: Einzelhandelspreisindex für die Einzelhandelsumsätze von Einzelhändlern für Bekleidung, exkl. Mehrwertsteuer, 2019–2023
    • Graph 7: Ausgaben für Kleidung und Accessoires (einschließlich Schuhen) im Vergleich zu den vergangenen 12 Monaten*, 2022 und 2023
    • Alternde Gesellschaft
    • Graph 8: Altersabhängigkeitsquotient bei moderatem Wanderungssaldo*, 2020–2035
    • Die finanzielle Situation von Frauen
    • Graph 9: Finanzielle Situation von Frauen, 2022–2023
    • Eine veränderte Wahrnehmung von Gender
    • Nachhaltigkeit
    • Graph 10: Verhalten von Verbraucherinnen in Bezug auf den Kauf von Kleidung aus nachhaltigen Materialien, nach Altersgruppe, 2022
  3. MARKTAKTIVITÄT

    • Branchengröße und -prognose
    • Graph 11: Gesamte Konsumausgaben der Haushalte bei aktuellen Preisen für Kleidung, 2013–2023
    • Vertriebskanäle
  4. Was Verbraucher:innen wollen, und warum

    • Was Verbraucher:innen kaufen
    • Graph 12: Art der Kleidung, die gekauft wurde, nach Generation, 2023
    • Wie Verbraucher:innen einkaufen
    • Graph 13: Erwerbskanäle von Kleidung, 2023
    • Graph 14: Käuferinnen von Mode, die online über ein Smartphone eingekauft haben, nach Alter, 2023
    • Bei wem Verbraucher:innen einkaufen
    • Graph 15: Arten von Einzelhändlern, bei denen Verbraucherinnen in den vergangenen zwölf Monaten Kleidung gekauft haben, 2023
    • Graph 16: Repertoire der Anzahl der Einzelhändler, bei denen Frauen eingekauft haben, nach Netto-Haushaltseinkommen, 2023
    • Graph 17: Arten von Einzelhändlern, bei denen Verbraucherinnen in den vergangenen zwölf Monaten eingekauft haben, nach Einkommen, 2023
    • Geldsparende Strategien beim Kauf von Damenbekleidung
    • Graph 18: Verhalten beim Einkaufen von Kleidung, 2023
    • Ansprechende Faktoren im stationären Handel
    • Interessen beim Kauf von Kleidung
    • Einstellungen gegenüber dem Einkauf von Kleidung
    • Graph 19: Einstellungen zum Einkauf von Kleidung, 2023
    • Graph 20: Interesse am Einkaufen von Kleidung als Aktivität, die Spaß macht, nach Altersgruppe, 2023
  5. Einzelhandelsaktivität

    • Führende Einzelhändler
    • Innovationen im Einzelhandel
    • Werbung und Marketingaktivität
  6. Anhang

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Verbraucherforschungsmethodik & Hinweise zum Sprachgebrauch
    • Anhang – Marktgröße und -prognose

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt