Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf den deutschen Markt für dekorative Kosmetik.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends für den Markt für dekorative Kosmetik in Deutschland.

Der Kauf von Make-up wird in Deutschland von den 16- bis 24-Jährigen angetrieben. Es sollte Individualität und ein authentischer Charakter gezeigt werden, indem persönliche Erfahrungen miteinander geteilt werden anstatt ausgedachte Geschichten hinzuzuziehen. Marken sollten ein Onlineshoppingerlebnis schaffen, das bei den Verbrauchern für Unterhaltung sorgt.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie hier weitere Reports für die Kosmetik- und Körperpflegebranche in Deutschland.

Verstehen Sie den deutschen Markt für dekorative Kosmetik

  • Was sind die bevorzugten Make-up-Marken auf dem deutschen Markt und warum?
  • Welche Produkte setzen sich auf dem deutschen Markt durch?
  • Was sind die gewünschten Produktmerkmale in der dekorativen Kosmetik?
  • Was sind die Präferenzen der Verbraucher beim Kauf von Applikatoren und Zubehör?
  • Wie kaufen Verbraucher Kosmetik in Deutschland?
  • Was sind die marktbestimmenden Faktoren in der Kategorie?

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: Anastasia Norvina, ARTDECO, Barbara Magazin, Beauty Bakerie, Becca x Hatice, Benefit, Catrice, Chanel, Clarins, Cosnova, Coty, DM, Douglas, Dr. Hauschka, Essence, Estée Lauder, Fenty, Giorgio Armani, Gitti, Guerlain, Hermès, Huda Beauty, ICONails, Kess Berlin, Kiko, Kjaer Weis, L’Oréal, Lovely Glow, M.A.C, Make Up For Ever, Manhattan, Marc Jacobs, Max Factor, Maybelline, NUYA, NYX, Pinterest, Queen of Drags, Revolution Pro, Rival de Loop, RMS Beauty, Sephora, Terra Naturi, Treat Love & Colour, Trend It Up, Urban Decay, Westman Atelier, 183 Days, 8×4 etc.

Produkte:

  • Gesichts-Make-up: Foundation, Concealer, Gesichtspuder, BB-/CC-Cream, getönte Feuchtigkeitscreme, Rouge, Bronzer, Primer, Highlighter, Colour Correct, Contouring-Produkte
  • Augen-Make-up: Wimperntusche, Eyeliner, Lidschatten, Produkte für die Augenbrauen, falsche Wimpern
  • Lippen-Make-up: Lippenstift, Lipgloss, Lippenkonturenstift, farbiger Lippenbalsam
  • Dekorative Nagelprodukte: Nagellack, Gel-/UV-Nagellack, künstliche Nägel

Analyse einer Branchenexpertin

Dieser Report wurde von Heidi Lanschützer, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Kosmetik- und Körperpflegesektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Deutsche Verbraucher wollen Produkte die viel können – gleichzeitig aber auch weniger Zeit, Aufwand und Geld dafür investieren. Da Frauen beabsichtigen, ihre üblichen Ausgaben während des COVID-19-Ausbruchs beizubehalten, müssen Marken ihr Onlineangebot anpassen.


Heidi Lanschützer
Associate Director – Mintel Reports Deutschland

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Marktkontext
    • Mintels Prognose
    • Was Verbraucher wollen, und warum
    • Graph 1: Top 5 gewünschte Produktmerkmale beim Kauf von Lippen-/Augen-Make-up und/oder Grundierung, September 2019
    • Graph 2: Kauf von preiswerten Marken nach Make-up-Kategorie, September 2019
    • Graph 3: Top 5 Prioritäten beim Kauf von Make-up-Applikatoren und -Zubehör (beliebiger Rang), September 2019
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
  2. Die Auswirkungen von COVID-19

  3. Marktbestimmende Faktoren

    • Graph 4: Wachstum des realen BIP, 2008–2019
    • Graph 5: Erwartete Änderungen bei den Ausgaben für Kosmetikprodukte und Hygieneartikel in den nächsten Monaten, 21.–29. April 2020
  4. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Kauf von Gesichts-Make-up
    • Graph 6: Arten von Gesichts-Make-up, die in den letzten zwölf Monaten gekauft wurden, September 2019
    • Graph 7: Arten von Gesichts-Make-up, die in den letzten zwölf Monaten gekauft wurden, 2017–2019
    • Graph 8: Kauf ausgewählter Grundierungen in den letzten zwölf Monaten, 16 bis 24 vs. 55 oder älter, September 2019
    • Graph 9: Kauf von Gesichts-Make-up in den letzten zwölf Monaten, 2017–2019
    • Graph 10: Anzahl der Produkte für das Gesichts-Make-up, die in den letzten zwölf Monaten gekauft wurden, 16 bis 24 vs. 65 oder älter, September 2019
    • Kauf von Augen- und Lippen-Make-up und dekorativen Nagelprodukten
    • Graph 11: Jeglicher Kauf von Augen-, Lippen- und Nagelprodukten in den letzten zwölf Monaten (NET), September 2019
    • Graph 12: Kauf von Augenprodukten in den letzten zwölf Monaten, 2018–2019
    • Graph 13: Kauf von Wimperntusche in den letzten zwölf Monaten, 2019
    • Graph 14: Kauf von Lippen-Make-up in den letzten zwölf Monaten, September 2019
    • Graph 15: Kauf von dekorativen Nagelprodukten in den letzten zwölf Monaten, 2018–2019
    • Bevorzugte Make-up Marken
    • Graph 16: Bevorzugte Marken von dekorativer Kosmetik, September 2019
    • Graph 17: Bevorzugte Marken für Augen-Make-up, nach Alter, September 2019
    • Gewünschte Produktmerkmale in dekorativer Kosmetik
    • Graph 18: Gewünschte Produktmerkmale in dekorativer Kosmetik, September 2019
    • Präferenzen beim Kauf von Applikatoren und Zubehör
    • Graph 19: Kauf von Make-up-Applikatoren, September 2019
    • Graph 20: Top 3 Prioritäten beim Kauf von Make-up-Applikatoren und -Zubehör, September 2019
  5. Lancierungsaktivität und Innovationen

    • Graph 21: Lancierungen in der Kategorie der dekorativen Kosmetik, nach Lancierungsart, 2015–2019
    • Graph 22: Lancierungen in der Kategorie der dekorativen Kosmetik, nach führenden Mutterfirmen im Jahr 2019, 2018–2019
    • Gesichts-Make-up
    • Graph 23: Lancierungen in der Kategorie der dekorativen Kosmetik, nach Unterkategorie, 2015–2019
    • Graph 24: Top Auslobungen in der Kategorie der dekorativen Kosmetik im Jahr 2019, 2017–2019
    • Lippen- und Augen-Make-up
    • Graph 25: Top 5 Auslobungen bei Lancierungen von Augenprodukten, 2019
    • Graph 26: Top 5 Auslobungen bei Lancierungen von Lippenprodukten, 2019
    • Dekorative Nagelprodukte
    • Graph 27: Führende Auslobungen bei Lancierungen von dekorativen Nagelprodukten, 2019
    • Werbung und Marketingaktivität
  6. Marktanteile

    • Einzelhandelsmarktanteile von dekorativer Kosmetik, 2018–2019
  7. Marktsegmentierung, -größe und -prognose

    • Prognosen während der COVID-19-Krise
    • Marktgröße und -prognose – Einzelhandelsumsätze
    • Marktanteil an Einzelhandelsumsätzen von dekorativer Kosmetik, nach Segment, 2018–2019
  8. Anhang

    • Hinweis zu COVID-19
    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen und Verbraucherforschungsmethoden
    • Anhang – Abkürzungen
    • Anhang – Forschungsmethodik
    • Anhang – TURF-Analyse
    • Anhang – Marktgröße und -prognose – Einzelhandelsumsätze

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt