Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf den deutschen Markt für Fleischersatz.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen von Mintel noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends für den Markt für Fleischersatz in Deutschland.

Bei Fleischersatz besteht sehr großes Potenzial, neue Kunden zu gewinnen, doch sein Image als zu stark verarbeitet ist insbesondere eine Hürde, die Verbraucher davon abhält, solche Produkte zu kaufen. Mehr natürliche, „Clean Label“-Rezepturen mit weniger künstlichen Zusatzstoffen werden dabei helfen, das Image, dass diese Produkte zu stark verarbeitet sind, zu überwinden. Gleichzeitig können diese auch dazu beitragen, die gesundheitsbezogenen Eigenschaften der Kategorie zu verbessern.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie hier weitere Reports für die Lebensmittelbranche in Deutschland.

Verstehen Sie den deutschen Markt für Fleischersatz

  • Was sind die fleischreduzierten Essgewohnheiten der deutschen Verbraucher?
  • Wie können Hersteller deutsche Käufer mit neuen Proteinquellen ansprechen?
  • Was sind die Einzelhandelsmarktanteile von Fleischersatz?
  • Wie sind Verhalten und Einstellungen deutscher Verbraucher im Zusammenhang mit Fleischersatz?
  • Was sind die Faktoren für den Kauf von Fleischersatz?
  • Wie ist der Konsum von Fleischersatz in Deutschland?

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: Alberts, Alnatura Produktions- und Handels GmbH, Bold Foods, Bug Foundation, Davert, Dovgan Zartskaya, Food for Future, Govinda, Heristo Aktiengesellschaft, Lidl, Lidl Feine Kost, LikeMeat, Natura, Nestlé S.A., Next Level, Nu3, Penny, Purvegan, Rossmann, Royal FrieslandCampina N.V., Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH und Co. KG, SoFine, Soto Spezialitäten, Taifun-Tofu GmbH, Tofutown Viana, Tress Brüder, Veganuary, Veganz, Vemondo, Vivera etc.

Themen: In diesem Bericht wird der deutsche Einzelhandelsmarkt für Fleischersatz untersucht. Fleischersatz sind Produkte, die häufig aus texturiertem Gemüseprotein, wie z. B. Soja, bestehen, die der Textur, dem Geschmack und dem Aussehen von bestimmtem Fleisch, wie z. B. Rind, Geflügel oder Fisch, ähneln. Dazu zählen auch Produkte wie das auf Mycoprotein basierende Quorn. Sie können jedoch auch aus pflanzlichen Zutaten bestehen, die nicht versuchen, Fleisch nachzuahmen, wie z. B. Gemüse- oder Bohnenburger oder Tofu.

Analyse einer Expertin in der Branche

Dieser Report wurde von Milena Paulini, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Lebensmittel- und Getränkesektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Da die Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Fleisch seit der Pandemie zugenommen haben, wird der Trend zur Fleischreduzierung beschleunigt und die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Fleischalternativen vorangetrieben werden.


Milena Paulini
Analyst – Food & Drink

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Hinweis zu COVID-19
    • Auswirkungen von COVID-19 auf Fleischersatz
    • Marktkontext
    • Mintels Prognose
    • Was Verbraucher wollen, und warum
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
    • Graph 1: Einzelhandelsmarktanteile der Unternehmen von Fleischersatz, nach Wert und Volumen, 2019
  2. Marktbestimmende Faktoren

    • Graph 2: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2022
    • Graph 3: Reduktion / Interesse an der Reduktion des Konsums von rotem Fleisch / Geflügel, nach Geschlecht, Altersgruppe und Kindersituation, Juli 2020
  3. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Auswirkungen von COVID-19 auf das Verbraucherverhalten
    • Graph 4: Ausgewählte Verhaltensweisen von Konsumenten und Nicht-Konsumenten im Zusammenhang mit Fleischersatz, Juli 2020
    • Graph 5: Häufigkeit, Gerichte von Grund auf selbst zu kochen, 1. und 2. Lockdown, Mai und Dezember 2020
    • Fleischreduzierte Essgewohnheiten
    • Graph 6: Verbraucher, die ihren Konsum von rotem Fleisch / Geflügel eingeschränkt/reduziert haben oder daran interessiert sind, nach Alter und Geschlecht, Juli 2020
    • Vorteile, die mit einem geringeren Fleischkonsum verbunden sind
    • Graph 7: Vorteile, die mit einem geringeren Fleischkonsum verbunden sind, Juli 2020
    • Graph 8: Gesundheitsbezogene Vorteile, die mit einem geringeren Fleischkonsum verbunden sind, nach Fleischkonsumgwohnheiten, Juli 2020
    • Graph 9: Gesundheitsbezogene Vorteile, die mit einem geringeren Fleischkonsum verbunden sind, nach Fleischkonsumgwohnheiten, Juli 2020
    • Der Konsum von Fleischersatz
    • Graph 10: Konsum von Fleischersatz in den letzten sechs Monaten, nach Fleischkonsumgwohnheiten, Juli 2020
    • Graph 11: Konsum von Fleischersatz in den letzten sechs Monaten, nach Geschlecht, Alter und Kindersituation, Juli 2020
    • Graph 12: Häufigkeit des Verzehrs von Fleischersatz in den letzten sechs Monaten, nach Fleischkonsumgwohnheiten, Juli 2020
    • Graph 13: In den letzten sechs Monaten verzehrte Fleischersatzformate, Juli 2020
    • Graph 14: Anzahl der verzehrten Fleischersatzformate in den letzten sechs Monaten, Juli 2020
    • Faktoren für den Kauf von Fleischersatz
    • Graph 15: Wichtige Faktoren für den Kauf von Fleischersatz, Juli 2020
    • Graph 16: Auf die Zutaten bezogene Faktoren für den Kauf von Fleischersatz, nach Altersgruppe, Juli 2020
    • Verhalten von Nicht-Konsumenten im Zusammenhang mit Fleischersatz
    • Graph 17: Verhalten von Nicht-Konsumenten im Zusammenhang mit Fleischersatz, Juli 2020
    • Verhalten und Einstellungen im Zusammenhang mit Fleischersatz
    • Graph 18: Verhalten von Konsumenten im Zusammenhang mit Fleischersatz, Juli 2020
    • Graph 19: Interesse an der Verwendung / dem Ausprobieren von Fleischersatz, nach Altersgruppe, Juli 2020
  4. Lancierungsaktivität und Innovationen

    • Graph 20: Neulancierungen bei verarbeitetem Fisch, Fleisch, Geflügel und Fleischersatz, nach Kategorie, 2017–2020
    • Graph 21: Führende Unternehmen bei Neulancierungen von Fleischersatz, 2017–2020
    • Graph 22: Neulancierungen von Lebensmitteln mit veganen und vegetarischen Auslobungen, 2017–2020
    • Graph 23: Neulancierungen von Fleischersatzprodukten, nach führenden Auslobungen, 2017–2020
    • Graph 24: Neulancierungen von Fleischersatz, nach durchschnittlichem Proteingehalt, 2017–2020
    • Graph 25: Neulancierungen von Fleischersatz, nach führender Proteinquelle*, 2017–2020
    • Werbung und Marketingaktivität
  5. Marktanteile

    • Einzelhandelsmarktanteile von Fleischersatz, nach Wert, 2018–2019
    • Einzelhandelsmarktanteile von Fleischersatz, nach Volumen, 2018–2019
  6. Marktsegmentierung, -größe und -prognose

    • Prognosen während der COVID-19-Pandemie
  7. Anhang

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Verbraucherforschungsmethoden und Sprachgebrauch
    • Anhang – Marktgröße und -prognose

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt