Beschreibung des Reports

Bleiben Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus und sichern Sie die Zukunft ihres Unternehmens mit Mintels Frühstücksgewohnheiten in Deutschland Report 2024. Dieser Marktforschungsbericht ist vollgepackt mit konsumfokussierter Marktforschung, Verbraucher:innentrends und Analysen zum Markt für Frühstücksprodukte. Erhalten Sie eine 360° Perspektive der Branche inklusive Marktgröße, Marktanteilen und Prognosen für die Zukunft.

Hier finden Sie ausgewählte Insights und Einblicke aus unserem Frühstücksgewohnheiten in Deutschland Report 2024.

Schlüsselerkenntnisse dieses Reports

  • Die kurz-, mittel- und langfristigen Folgen der Inflation auf die Frühstücksgewohnheiten der Deutschen, welche Produkte konsumiert werden und wo.
  • Wie oft Verbraucher:innen frühstücken und was sie zum Frühstück essen.
  • Wie können sich Frühstücksprodukte in die hektischen Morgen deutscher Verbraucher:innen einfügen? Optionen für den Verzehr unterwegs spielen hierbei eine Schlüsselrolle.
  • Produkteinführungen am Markt für Frühstücksprodukte in Deutschland.

Frühstück in Deutschland: Ein Überblick

Backwaren bleiben für die meisten Deutschen ein fester Bestandteil ihres Frühstücks. Dies wirkt sich auch positiv auf andere Produktkategorien aus, die als Belag verwendet werden, zum Beispiel Marmelade, Käse, Aufschnitt oder Brotaufstriche.

Unter der Woche dient das Frühstück dem funktionalen Start in den Tag. Am Wochenende wird das Frühstück oft zur genussvollen und sozialen Aktivität. Durch die Wiedereinführung der Mehrwertsteuer von 19 % auf Restaurantbesuche werden voraussichtlich mehr deutsche Verbraucher:innen zu Hause frühstücken, oder sich beim Frühstücken außer Haus für günstigere Optionen entscheiden.

Wie frühstückt Deutschland? Inflation, Trends & Frühstücksgewohnheiten

  • Der Einfluss der Inflation auf den Markt für Frühstücksprodukte: Viele deutsche Konsument:innen greifen aufgrund knapper Budgets zu Eigenmarkenprodukten anstelle von Marken oder frischem Brot vom Bäcker. Einige verzichten sogar ganz auf das Frühstück, um Geld zu sparen. Der anhaltende Druck auf deutsche Haushaltsbudgets wird auch weiterhin für sparsamen Umgang mit Ausgaben für Lebensmittel und Restaurantbesuche sorgen.
  • Frühstück-Trends in Deutschland: 63 % der Deutschen achten darauf gesunde Frühstücks- oder Brunchprodukte zu verzehren und bevorzugen Marken, die mit ihren eigenen Werten und Erwartungen in Bezug auf Ernährung, Transparenz und Nachhaltigkeit übereinstimmen.
  • Wie frühstückt Deutschland? 51 % der Deutschen frühstücken auf der Arbeit, in der Schule oder in der Uni und 33 % essen auf dem Weg zur Arbeit, Schule oder Uni. Das macht bequeme und flexible Optionen für unterwegs, die sich dem hektischen Lebensstil vieler Deutscher anpassen, zum Kauffaktor. Unternehmen können sich zum einen von international erfolgreichen herzhaften Fertiggerichten inspirieren lassen und zum anderen Innovationen im Bereich von All-in-One-Frühstücksgetränken vorantreiben. Viele Verbraucher:innen nehmen mehrere kleine Snacks über den Vormittag verteilt zu sich. Dies bietet Marktchancen für Frühstücks-Snacks, die als Brücke zwischen Frühstück und Mittagessen dienen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Verbindung zu ihren Kunden und Kundinnen aufbauen können, entdecken Sie unseren Frühstücksgewohnheiten in Deutschland Report 2024 in voller Länge. Erhalten Sie Einblicke in lukrative Innovationsmöglichkeiten, die ihr Business wachsen lassen.

Produkte und Marken in diesem Report

Marken und Unternehmen: Kroger, Rapunzel, Aldi, Western Family, Lidl, Natural Crunchy, Breakfast Club, Kuchentratsch, Lufthansa, dean & david, Haferkater, Deutsche Bahn, Mack in Butzbach, Zeh in Lindau, Feel Fit, DiGiorno, Alpha Foods, yfood, Feel Good, Rio d’Oro, Elite Sports Nutrition, Mogli, The Bibigo, Bio&Me, Funnyfrisch, Readywise, Myprotein, Peas of Joy, Grenade, Biotiful, Prozis, Allos und mehr.

Produkte: Porridge/Haferflocken, Cornflakes, Früchte, Nüsse, Brot, Brötchen, Eier, Joghurt/Joghurt-Drinks, Backwaren, Granola, Müsli, Snackbars, Kekse, Mahlzeitersatz-Drinks und mehr.

 

Zusätzliche Inhalte beim Kauf dieses Mintel Reports:

  • Interaktives Databook: Jedes Databook steht Ihnen in Form einer interaktiven Website zur Verfügung, wo Sie tief in unsere Marktforschung des jeweilige Themas eintauchen können und so Ihre eigenen Schlüsse ziehen können.
  • Personalisierte PowerPoints: Integrieren Sie unsere Konsumforschung in Ihren eigenen Dateien und Projekten, um Kund:innen und Stakeholder mit Fakten und Daten zu überzeugen. Wählen Sie Insights Ihrer Reports aus und erstellen Sie Ihre eigene Präsentation, die Ihnen innerhalb weniger Minuten zum Download bereitsteht.
  • Verschiedene Digitale Formate: Teilen Sie PDFs schnell und einfach mit Ihrem Team und bauen Sie PowerPoint-Folien einfach in Ihre Präsentationen ein.
  • Mintels Clients Portal: Das Clients Portal von Mintel bietet Ihnen sofortigen Zugang zu anwendbaren Analysen, Podcast-Folgen und Trend Insights, die für Ihre Industrie relevant sind. Wir veröffentlichen fast täglich neue, interessante Inhalte. Sie können das Portal ebenfalls nutzen, um nach weiteren, für Sie relevante, Marktberichten zu suchen.

Expertinnen-Insights zu Frühstücksgewohnheiten in Deutschland

Dieser Report wurde von Charlotte Sander, Associate Analystin, verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Frühstücks-Trends in Deutschland auf.

Flexiblere Frühstücksgewohnheiten erfordern bequeme Fertiggerichte für unterwegs, vielseitige Frühstückssnacks und sättigende Optionen, um Konsument:innen satt und zufrieden zu halten.

Charlotte Sander, Associate Analyst
Charlotte Sander
Associate Analyst

Was umfasst der Report?

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
  1. KURZFASSUNG

    • Marktkontext
    • Graph 1: Häufigkeit an Frühstücksmahlzeiten zu und außerhalb von zu Hause, 2023
    • Mintels Prognose
    • Chancen
  2. MARKTBESTIMMENDE FAKTOREN

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 2: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2025
    • Graph 3: Index der finanziellen Zuversicht, 2022–2023
    • Graph 4: Gesamtumsätze des Bäckerhandwerks (Mrd. € ohne USt), 2015–2022
    • Graph 5: Anzahl der Bäckereibetriebe, 2015–2022
    • Bevölkerungsdynamik
    • Graph 6: BMI der Bevölkerung ab 18 Jahren, 2021
    • Rechtsvorschriften
    • Gesunde Ernährung
  3. WAS VERBRAUCHER:INNEN WOLLEN, UND WARUM

    • Häufigkeit an Frühstücksmahlzeiten und mit wem und wo gefrühstückt wird
    • Graph 7: innen, die Frühstücksmahlzeiten essen, 2023
    • Graph 8: Mit wem Frühstück zu und außerhalb von zu Hause gegessen wird, 2023
    • Graph 9: Mit wem Frühstück außerhalb von zu Hause gegessen wird, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 10: Orte, an denen außerhalb von zu Hause gefrühstückt wird, 2023
    • Zum Frühstück verzehrte Lebensmittel
    • Graph 11: innen zu oder außerhalb von zu Hause zum Frühstück essen, 2023
    • Graph 12: innen zum Frühstück essen, zu Hause vs. außerhalb von zu Hause, 2023
    • Verhalten und Interessen in Bezug auf das Frühstück
    • Graph 13: Verhaltensweisen und Einstellungen zum Frühstück, 2023
    • Graph 14: Gründe, Frühstück auszulassen, 2023
    • Bevorzugte Merkmale von Frühstück
    • Graph 15: Ausgewählte bevorzugte Merkmale von Frühstück (ausgeschlossen gesundheitsbezogen), 2023
  4. LANCIERUNGSAKTIVITÄT UND INNOVATIONEN

    • Graph 16: Lancierungen von Frühstücks-/Brunchprodukten mit Nutri-Score-Kennzeichnung vs. alle Lancierungen von Lebensmitteln*, 2021–2023
    • Graph 17: Lancierungen von Frühstücks-/Brunchprodukten mit Auslobungen ohne Zuckersatz / niedriger/reduzierter Zuckergehalt / ohne Zucker, 2019–2023
    • Graph 18: Lancierungen von Frühstücks-/Brunchprodukten mit Auslobung für unterwegs, 2015–2023
    • Werbung und Marketingaktivität
  5. ANHANG

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Forschungsmethodik & Sprachgebrauch

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt