Beschreibung des Reports

Der Hand-, Körper- & Fußpflegemarkt Deutschland Markt Report 2022 identifiziert die Haltung der Verbraucher:innen gegenüber Körper-, Hand- & Fußpflegeprodukten, die Auswirkungen der Pandemie und der Lebenshaltungskostenkrise auf diese Produktkategorie sowie die Bereitschaft der Verbraucher:innen, aufgrund von Einkommensengpässen weniger zu kaufen. Dieser Bericht umfasst die Marktgröße, Marktprognose, Marktsegmentierung und Branchentrends für den Körperpflegemarkt in Deutschland.

Zentrale Aspekte schnell verstehen

  • Die Auswirkungen der steigenden Lebenshaltungskosten auf den Hand-, Körper- & Fußpflegemarkt.
  • Verwendung von Hand-, Körper- & Fußpflegeprodukten im Jahr 2022 im Vergleich zu 2020 und bevorzugte Produktmarken.
  • Einkommensabhängiges Kaufverhalten bei Hand-, Körper- & Fußpflegeprodukten.
  • Verbraucher:inneniteresse an Inhaltsstoffen (Vitamine, ökologische Innovationen) sowie an nachfüllbaren Konzepten für Hand-, Körper- & Fußpflege.
  • Einstellungen & Verhaltensweisen in der Hand-, Körper- & Fußpflegekategorie.

Aktuelle Marktlandschaft

  • Die Körperpflege ist für viele eine wichtige Kategorie, die auch während und nach der COVID-19 Pandemie weiterhin von starkem Nutzen profitiert. Die Pandemie hat dem Handpflegemarkt in sogar einen kräftigen Schub gegeben.
  • Man erwartet jedoch, dass die Verbraucher:innen aufgrund der steigenden Inflationsrate im Jahr 2022 entweder auf günstigere Produkte umsteigen oder die Produkte sparsamer verwenden werden, so dass das Wertwachstum von Körperpflegeprodukten unter dem Inflationsniveau liegen wird.

Marktanteile und Branchentrends von Körperpflegeprodukten

Wie Verbraucher:innen auf hohe Energiepreissteigerungen und die damit verbundenen höheren Lebenshaltungskosten reagieren, wird ihr Kaufverhalten bei Körperpflegeprodukten beeinflussen. Das Trading-Down-Verhalten des Jahres 2022 wird vorraussichtlich fortgeführt werden, denn fast die Hälfte der Verbraucher:innen bereit ist, auf preisgünstigere Marken auszuweichen und wird damit auch das Wertwachstum begrenzen und könnte somit ebenfalls die Produktinnovation bremsen.

Unserem Bericht über Körperpflegeprodukte zufolge, wird sich die Wirtschaft jedoch 2024 allmählich wieder normalisieren, und Verbraucher:innen werden sich ermutigt fühlen, zu ihrem alten Nutzungsverhalten zurückzukehren.

  • 89 % der Deutschen verwenden Hand-, Körper- oder Fußpflegeprodukte.
  • 85 % der Konsument:innen kaufen bereits Massenmarkenprodukte.
  • 45 % der Käufer:innen würden auf preisgünstigere Marken umsteigen, wenn sie weniger Geld zur Verfügung hätten.
  • 74 % der Nutzer:innen von Hand-, Körper- & Fußpflegeprodukten würden in Erwägung ziehen, ihre Produkte in kleineren Mengen aufzutragen, wenn sie Geld sparen müssten.

Hand- & Fußpflegemarkt: Zukünftige Marktentwicklungen

  • Einkommensdruck wird die Nachfrage nach Mehrzweckprodukten (die für mehrere Körperteile verwendet werden können) ankurbeln.
  • Mehrzweck- & Hybridprodukte sind preiswerter als separate Produkte für Gesicht/Körper – sie können teureren Marken helfen, ihren Kund:innenstamm zu halten.

Sobald sich die Wirtschaft erholt, wird der Trend zur Hautgesundheit und zur Innovation auf der Grundlage von Inhaltsstoffen den Massen- & Premiummarken aber helfen, verlorene Kund:innen zurückzugewinnen.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu erhalten, oder entdecken Sie weitere deutsche Marktforschungsberichte zur Haar- und Körperpflege.

Dieser Report beinhaltet

Produkte: Handpflege, Fußpflege, Körperpflege (Körperlotionen/-cremes, Feuchtigkeitscremes, Sprays, Körperbutter, Weichmacher, Allzweckprodukte, Peelingprodukte, Polierkörner/Poliermittel, Anti-Cellulite-Produkte, Gel/Creme/Lotion zur Straffung des Busens, Parfüm-Behandlungssprays, Feuchtigkeitscremes für die Bräunung, Hautpflegemittel mit Bräunungszusatz für eine allmähliche Bräunung bei häufiger Anwendung.

Marken und Unternehmen: L’Oréal, Beiersdorf, Johnson & Johnson, Weleda, Scholl’s Wellness Company, Sabon, M. Asam, Rossmann (Isana), NIVEA, Dove, Hornbach, SEINZ, Douglas, Sephora, Kaufland (Bevola), Netto (Pure & Basic), Penny (Naturgut), NaTrue, the Vegan Society und mehr.

Expertinnen-Insights

Dieser Report wurde von Susanne Krenz, Analystin im Kosmetik- & Körperpflegesektor, verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends des deutschen Körperpflegemarkts auf.

Neun von zehn Deutschen verwenden Hand-, Körper- oder Fußpflegeprodukte, was unterstreicht, dass dies eine wichtige Kosmetik- & Körperpflegekategorie geworden ist. Das wird Unternehmen helfen, die Einkommenskrise zu überstehen.

Susanne Krenz
Susanne Krenz
Research Analyst – Beauty & Personal Care

Was umfasst der Report?

  1. EXECUTIVE SUMMARY

    • Key issues covered in this Report
    • Market context
    • Mintel predicts
    • Opportunities
    • The competitive landscape
    • Graph 1: top five companies' and own-label shares of hand, body and footcare value sales, 2021
  2. MARKET DRIVERS

    • Graph 2: key economic data, in real terms, 2019-24
    • Graph 3: where BPC products were bought, 2019 and 2021
    • Graph 4: average temperature, June-August, 2016-22
    • Graph 5: population by age group, 2020-30
  3. WHAT CONSUMERS WANT AND WHY

    • Use of hand, body and footcare and brand preference
    • Graph 6: format type used on the body, 2020 and 2022
    • Graph 7: format type used on the hands, 2020 and 2022
    • Graph 8: format type used on the feet, 2020 and 2022
    • Graph 9: any use of hand, body or footcare products, by age within gender, 2022
    • Brand preference for hand, body and footcare
    • Graph 10: premium own-label hand, body and footcare bought in the last 12 months, by age within gender, 2022
    • The impact of the financial squeeze on hand, body and footcare expenditure
    • Graph 11: hand, body and footcare buying behaviours if less money were available, 2022
    • Graph 12: buying hand, body and footcare on special offer or switching to lower-priced brands, by gender, 2022
    • Desired hand, body and footcare product claims
    • Graph 13: desired claims when choosing which hand, body and footcare products to buy, 2022
    • Graph 14: any skin issues experienced on the body*, 2020
    • Interest in ingredient innovation
    • Graph 15: hand, body and footcare NPD with select ingredients, 2021
    • Interest in environmentally friendly hand, body and footcare innovation
    • Graph 16: interest in hand, body and footcare innovation, 2022
    • Graph 17: hand, body and footcare NPD with select 'green' claims, 2018-22
    • Attitudes towards hand, body and footcare
    • Graph 18: attitudes towards hand, body and footcare
    • Graph 19: behaviours that consumers intend to continue once COVID-19 is no longer a concern, 2021
  4. LAUNCH ACTIVITY AND INNOVATION

    • Graph 20: hand, body and footcare NPD by format, 2021
    • Graph 21: hand, body and footcare NPD by beauty-enhancing claims, 2018-22
  5. MARKET SHARE

    • MARKET SIZE, SEgmentation AND FORECAST

      • Market size and forecast
      • Market segmentation
    • APPENDIX

      • Appendix – products covered, abbreviations, consumer research methodology and language usage
      • Appendix – market size and central forecast methodology

    Über den Report

    Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

    Die Konsument*innen

    Was sie wollen. Warum sie es wollen.

    Die Konkurent*innen

    Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

    Der Markt

    Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

    Die Innovationen

    Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

    Die Möglichkeiten

    Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

    Die Trends

    Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

    Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

    Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

    Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

    Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

    Kontaktieren Sie uns!

    Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

    Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

    Kontakt