Beschreibung des Reports

Bleiben Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus und sichern Sie die Zukunft ihres Unternehmens mit Mintel’s Deutschland Herrenmode Markt Report 2023. Dieser Marktforschungsbericht ist vollgepackt mit konsumfokussierter Marktforschung, Modetrends in Deutschland und Analysen zum Markt für Herrenmode. Erhalten Sie eine 360° Perspektive der Branche inklusive Marktgröße für Herrenbekleidung, Marktanteilen und Prognosen für die Zukunft.

Hier finden Sie ausgewählte Insights und Einblicke aus unserer Marktanalyse für Herrenbekleidung 2023.

Schlüsselerkenntnisse dieses Reports

  • Überblick über den Markt für Herrenmode in Deutschland, inklusve Markttreiber und Experten- und Expertinnenmeinungen.
  • Der Einfluss der Pandemie und der Inflation auf den Markt für Herrenmode.
  • Wer Herrenbekleidung kauft, welche Produkte gekauft werden und welche Kaufkanäle genutzt werden.
  • Marktanalyse für Herrenbekleidung: Konsumverhalten und Verbraucher:inneneinstellungen.
  • Innovationen am Markt für Herrenmode (Nutzung neuer Technologien, Nachhaltigkeit und multiple Kaufkanäle).
  • Wie Sie Marktchancen nutzen können, um ihre Marktanteile für Herrenbekleidung Deutschland zu erweitern.

Überblick über den Markt für Herrenmode

2022, nach dem Ende pandemiebedingter Lockdowns, erlebte der Markt für Herrenbekleidung einen Aufschwung. 2023 ist der Sektor allerdings neuen Herausforderungen ausgesetzt, da Verbraucher:innen ihre Ausgaben aufgrund hoher Preise einschränken.

Sobald die Inflationsraten abflachen, das Einkaufserlebnis vervollkommnet wird und der Onlineverkaufskanal weiter wächst, werden auch die Verkaufszahlen zunehmen.

  • Marktgröße für Herrenmode: Laut Mintels Marktanalyse für Herrenbekleidung sind die Verkaufszahlen 2022 um 5,6 % gestiegen. Auch in den kommenden Jahren wird langfristiges Marktwachstum erwartet.

Marktanalyse für Herrenbekleidung: Konsumverhalten, Trends und Marktprognose

  • Herrenmode & Verbraucher:innen: 51 % deutscher Männer sehen Mode als Form der Selbstdarstellung. Das erklärt die Popularität von Marken, die den/die Träger:in ihrer Produkte besonders fit wirken lassen. Marken und Unternehmen sollten deshalb darin investieren, die Passform ihrer Artikel zu verbessern.
  • Herrenbekleidung & Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit bleibt weiterhin ein wichtiger Kauffaktor, aber um das Interesse von Käufer:innen zu wecken, müssen Unternehmen auch an der Passform, Inklusivität und dem Kauferlebnis arbeiten. Aufgrund des bewussteren Kaufverhaltens der Verbraucher:innen und des Wachstums im Onlinehandel, sinken die Verkaufszahlen im stationären Handel. Mintels Marktanalyse für Herrenbekleidung zeigt, dass nachhaltige Alternativen für 20 % der Männer in Deutschland ein Argument dafür wären, Kleidung im stationären Handel zu kaufen.
  • Marktprognose zu Herrenmode: 75 % der deutschen Männer haben bereits Online Kleidung gekauft. Damit erlebt der Onlineverkaufskanal das größte Marktwachstum im Sektor für Herrenbekleidung. Auch das Verkaufsmodell das mehrere Verkaufskanäle miteinbezieht entwickelt sich durch Investitionen in Technologie weiter und trägt zum Marktwachstum im Sektor für Herrenmode bei.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Verbindung zu ihren Kunden und Kundinnen aufbauen können, entdecken Sie unsere Marktanalyse für Herrenbekleidung 2023 in voller Länge. Erhalten Sie Einblicke in lukrative Innovationsmöglichkeiten, die ihr Business wachsen lassen.

Produkte und Marken in diesem Report

Marken und Unternemen: Hemdwerk, Brooks Brothers, Otto, H&M, Zalando, C&A, KiK, Ernstings Family, Peek & Cloppenburg, Grupo Inditex, Takko, TK Maxx, Primark, New Yorker, Esprit, Hirmer, Wormland, Jack & Jones und viele weitere.

Produkte: Kleidung, Schuhe, Lederwaren, Textilien, Schmuck, Accessoires.

Zusätzliche Inhalte beim Kauf dieses Mintel Reports:

  • Interaktives Data Book: Hierdruch erhalten Sie Zugang zum Tracking von Verbraucher:innenverhalten, das sich über 25 demografische Kategorien erstreckt.
  • Verschiedenen digitale Formate: PDF, die sie bequem mit Ihrem Team teilen können, PowerPoint, die sie einfach in Ihre Präsentationen einbauen können, sowie Word und Excel Formate.
  • Das Mintel Clients Portal: Das Clients Portal von Mintel bietet Ihnen sofortigen Zugang zu anwendbaren Analysen und Trend Insights, die für Ihre Industrie relevant sind. Wir veröffentlichen fast täglich neue, interessante Inhalte. Sie können das Portal ebenfalls nutzen, um nach weiteren, für Sie relevante, Marktberichten zu suchen.

Experten-Insights zu Herrenmode in Deutschland

Dieser Report wurde von Armando Falcao, Associate Director, verfasst. Die auf seinem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Modetrends in Deutschland auf.

Der Markt für Herrenmode profitiert von der starken Kaufkraft der Männer in Deutschland. Unsere Marktanalyse für Herrenbekleidung zeigt, dass Nachhaltigkeit weiterhin ein Schlüsselfaktor bleibt. Aber auch Personalisierung und gute Passform sind für Verbraucher:innen besonders wichtig.

Armando Falcao
Armando Falcao
Associate Director – Retail Reports

Was umfasst der Report?

  1. KURZFASSUNG

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
    • Marktkontext
    • Graph 1: Geschätzte Konsumausgaben für Herrenbekleidung (Mrd. € inkl. Ust.), 2013–2022
    • Graph 2: Monatlicher harmonisierter Verbraucherpreisindex, nach Kategorie, 2021–2023
    • Graph 3: Einkaufskanäle, über die Männer Kleidung gekauft haben, 2023
    • Mintels Prognose
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
    • Graph 4: Einzelhändler, bei denen Männer Kleidung kaufen, nach Altersgruppe, 2023
  2. MARKTBESTIMMENDE FAKTOREN

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 5: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2024
    • Graph 6: Einzelhandelsumsätze (Mrd. € inkl. USt.), 2016–2023
    • Graph 7: Umsätze von Bekleidungsfachhändlern (Mrd. € inkl. Ust.), 2013–2023
    • Graph 8: innen, nach Geschlecht, 2023
    • Bevölkerungsgruppen
    • Graph 9: Bevölkerungsstruktur und -prognosen, 2022–2070
    • Graph 10: Männer, die in den vergangenen zwölf Monaten keine Kleidung für sich selbst gekauft haben, nach Generation, 2023
    • Veränderungen bei der Wahrnehmung der Geschlechterrollen
    • Graph 11: Art der Kleidung, die von Frauen in den vergangenen zwölf Monaten gekauft wurde, 2023
    • Graph 12: Art der Kleidung, die von Männern in den vergangenen zwölf Monaten gekauft wurde, 2023
    • Übergewichtigkeit
    • Graph 13: Anteil der Bevölkerung, die übergewichtig oder stark übergewichtig sind, nach Geschlecht, 2019
    • Nachhaltigkeit
  3. MARKTAKTIVITÄT

    • Branchengröße und -prognose
    • Graph 14: Umsätze bei der Herrenbekleidung (Mrd. € inkl. USt.), 2013–2023
    • Graph 15: Onlinehandel von Bekleidung und Onlinehandel insgesamt, 2014–2022
    • Graph 16: Herrenbekleidung, die in den vergangenen zwölf Monaten von Frauen gekauft wurde, nach Generation, 2023
    • Vertriebskanäle
    • Graph 17: Geschätzte Verteilung der Ausgaben für Bekleidung und Schuhe, 2022
    • Graph 18: Verkaufskanäle für Kleidung, 2020–2022
  4. WAS VERBRAUCHER:INNEN WOLLEN, UND WARUM

    • Kauf von Bekleidung durch Männer
    • Graph 19: Bekleidungskategorien, die Männer und Frauen in den vergangenen zwölf Monaten für sich selbst gekauft haben, nach Geschlecht, 2023
    • Graph 20: Männer, die Damenbekleidung kaufen, nach Generation und Netto-Haushaltseinkommen, 2023
    • Graph 21: Männer, die Bekleidung für sich selbst gekauft haben, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 22: Männer, die Bekleidung für sich selbst gekauft haben, nach Einkommensniveau, 2023
    • Einkaufskanäle für den Kauf von Kleidung durch Männer
    • Graph 23: Einkaufskanäle, über die Männer in den vergangenen zwölf Monaten Kleidung gekauft haben, nach Generation, 2023
    • Graph 24: Einkaufskanäle, über die Männer in den vergangenen zwölf Monaten Kleidung gekauft haben, nach Generation, 2023
    • Graph 25: Einkaufskanäle, über die Männer in den vergangenen zwölf Monaten Kleidung gekauft haben, nach Netto-Haushaltseinkommen, 2023
    • Einzelhändler, bei denen Männer Kleidung gekauft haben
    • Graph 26: Einzelhändler, bei denen Männer in den vergangenen zwölf Monaten Kleidung gekauft haben, 2023
    • Graph 27: Einzelhändler, bei denen Männer in den vergangenen zwölf Monaten Kleidung gekauft haben, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 28: Einzelhändler, bei denen Männer in den vergangenen zwölf Monaten Kleidung gekauft haben, nach Einkommensniveau, 2023
    • Verhalten beim Einkaufen von Herrenbekleidung
    • Graph 29: Verhalten beim Einkaufen von Kleidung, 2023
    • Graph 30: Ausgewählte Verhalten von Männern beim Einkaufen von Kleidung, 2023
    • Graph 31: Männer, die länger haltende oder vielseitigere Kleidung gekauft haben, nach monatlichem Einkommensniveau, 2023
    • Graph 32: Männer, die häufiger Second-Hand-Kleidung gekauft haben, nach Altersgruppe, 2023
    • Faktoren, die das Einkaufen im Geschäft attraktiv machen
    • Graph 33: Faktoren, die Männer dazu bewegen würden, Kleidung eher bei einem Einzelhändler einzukaufen als bei einem anderen, 2023
    • Graph 34: Männer, die mit nachhaltigen Alternativen oder einem schnellen Click-and-Collect-Service beim Kauf von Kleidung vor Ort dazu bewegt werden könnten, eher bei einem Einzelhändler einzukaufen als bei einem anderen, nach Generation, 2023
    • Graph 35: Männer, die aufgrund eines Styling-Services dazu bewegt werden könnten, Kleidung eher bei einem Einzelhändler einzukaufen als bei einem anderen, nach Generation, 2023
    • Interesse am Einkauf von Kleidung
    • Graph 36: Faktoren, die Männer, die Kleidung kaufen, interessieren, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 37: Interesse an maßgeschneiderter / besser sitzender Kleidung bei Männern, die Kleidung kaufen, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 38: Interesse an einzigartigen Kollaborationen von Modemarken bei Männern, die Kleidung kaufen, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 39: Interesse am Mieten von Kleidung von einem Geschäft / einer Marke bei Männern, die Kleidung kaufen, nach Altersgruppe, 2023
    • Einstellungen gegenüber Mode
    • Graph 40: Einstellungen von Männern beim Kauf von Kleidung für sich selbst, 2023
    • Graph 41: Männer, die finden, dass man sich durch Mode visuell ausdrücken kann oder dass das Einkaufen von Kleidung Spaß macht, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 42: Männer, die finden, dass nachhaltige Kleidung ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, nach Altersgruppe, 2023
  5. EINZELHANDELSAKTIVITÄT

    • Führende Einzelhändler
    • Innovationen in der Herrenbekleidung
    • Werbung und Marketingaktivität
    • Graph 43: Social-Media-Plattformen, die von Männern für Online-Einkäufe genutzt werden oder auf denen Männer Anzeigen gesehen haben, nach Altersgruppe, 2022
  6. ANHANG

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Forschungsmethodik & Sprachgebrauch
    • Anhang – Marktgröße und zentrale Prognosemethodik

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt