Beschreibung des Reports

Der Influencer:innen Marketing Deutschland Markt Report 2021 identifiziert die Haltung der Verbraucher:innen gegenüber Influencer:innen/Content Creators und sozialen Medien, dem Kauf von Produkten über Social Media und das zukünftige Influencer:innen Marketing. Dieser Bericht umfasst die Marktgröße, Marktprognose, Marktsegmentierung und Branchentrends für das Influencer:innen Marketing in Deutschland.

Zentrale Aspekte schnell verstehen

  • Die kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen von COVID-19 auf das Influencer:innen Marketing.
  • Wem folgen Verbraucher:innen auf Social Media?
  • Verhaltensweisen in Bezug/als Reaktion auf Influencer:innen.
  • Produkte und Services, die gekauft wurden, nachdem sie von Influencer:innen auf Social Media beworben/benutzt wurden.
  • Warum folgen Verbraucher:innen Influencer:innenn?
  • Verbraucher:inneneinstellungen zum Influencer:innen Marketing.

Aktuelle Marktlandschaft

Immer mehr Menschen nutzen Social Media. Die Kontaktbeschränkungen während der Pandemie haben für einen besonderen Nutzungs- und Interessenanstieg in manchen Industrien gesorgt (z.B. Kosmetik und Körperpflege, Reisen).

  • Werbung von Influencer:innen muss den richtigen Ton treffen, um Verbraucher:innen-Interessen anzusprechen.
  • Besonders männliche Social-Media-Nutzer, die Influencer:innen folgen, haben von Influencer:innen beworbene Produkte gekauft – Männer sind demnach ein vielversprechendes Zielpublikum für Modemarken.

Influencer:innen Marketing: Marktanteile und Branchentrends

Die Social-Media-Nutzung wird erwartungsgemäß weiterhin hoch bleiben, da viele Verbraucher:innen immer noch viel Zeit zu Hause verbringen. Livestreams von Content Creators, z. B., können mit ihrem unterhaltsamen Inhalt überzeugen.

Verbraucher:innen werden sich aber auch den negativen Auswirkungen von Social Media bewusst – das kann das mentale Wohlergehen beeinträchtigen und Sorgen bereiten. Aus diesem Grund müssen Plattformen ein Gleichgewicht zwischen der Ermutigung von Social-Media-Nutzung und der Unterstützung, diese gesund zu gestalten, finden.

  • 87% der deutschen Online-Konsument:innen gaben an, dass sie im Vergleich zu den vorangegangenen 12 Monaten etwa gleich viel oder mehr online eingekauft haben.
  • 19% der Deutschen zwischen 16 und 24 Jahren bevorzugen Marken, bei denen sie sowohl online als auch offline einkaufen können.
  • 59% der Online-Käufer:innen befürchten, dass beim Online-Shopping zu viel Plastikmüll entsteht.
  • 78% der Online-Käufer:innen zwischen 16 und 24 Jahren haben in den letzten 12 Monaten Finanzierungsmöglichkeiten bei ihren Onlinekäufen genutzt.

Influencer:innen Marketing: Zukünftige Marktentwicklungen und Trends

Influencer:innen werden ein wichtiger Teil des zukünftigen Marketingmixes jeglicher Unternehmen sein. Das kann vom regelmäßigen Zusammenarbeiten in Kampagnen bis zum Kreieren von neuen Produktlinien reichen. Unternehmen werden mit einem Mix aus kleineren und größeren Influencer:innen zusammenarbeiten.

  • Content Creators sollte mehr Raum für Kreativität gewährt werden, um Glaubwürdigkeit und Authenzität zu gewährleisten.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu erhalten, oder entdecken Sie weitere Marktforschungsberichte in der Kategorie Werbung & Marketing nach Form des Marketings.

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: YouTube, Facebook, Instagram, Pinterest, TikTok, Twitter, LinkedIn, XING, Clubhouse und mehr.

Expertinnenanalyse

Dieser Report wurde von Dr. Christina Wessels, einer der führenden Analystinnen im Sektor für Lifestyles, Gesundheit & Wellbeing, sowie Haushaltspflege & Freizeit verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends des deutschen Influencer:innen Marketings auf.

Das Influencer:innen Marketing ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der meisten Unternehmens-Marketingstrategien. Unternehmen können allerdings ihre Glaubwürdigkeit steigern, indem sie Influencer:innen mehr kreative Freiheiten lassen.

Dr. Christina Wessels
Dr. Christina Wessels
Associate Director – Lifestyles, Health & Wellbeing, Household Care & Leisure, Germany

Was umfasst der Report?

  1. executive summary

    • Key issues covered in this Report
    • The impact of COVID-19 on influencer marketing
    • Market context
    • Graph 1: social media platforms used in the last three months, 2021
    • Opportunities
    • Graph 2: consumers who watched social media influencers/entertainment celebrities via a live stream, 2021
  2. MARKET DRIVERS

    • COVID-19
    • Graph 3: key economic data, in real terms, 2019-23
    • Time spent online & social media platforms used
    • Graph 4: average daily consumption of online media (in min), by age, 2017-20
    • Graph 5: social media platforms used in the last three months, 2021
    • Graph 6: [no title]
    • The downsides of social media
    • Legal framework
  3. WHAT CONSUMERS WANT AND WHY

    • Who consumers follow on social media
    • Graph 7: who consumers follow on social media, 2021
    • Graph 8: consumers who follow full-time social media influencers on social media, by generation, 2021
    • Behaviour in response to influencers
    • Graph 9: behaviour in response to influencers in the last three months, 2021
    • Graph 10: consumers who watched social media influencers/entertainment celebrities via a live stream, 2021
    • Products or services bought after seeing an influencer promote/use it on social media
    • Graph 11: products or services bought after seeing an influencer promote/use it on social media, 2021
    • Graph 12: social media users who have purchased clothing/accessories after seeing a social media influencer/entertainment celebrity promoting it, by gender, 2021
    • Reasons why users would stop following influencers on social media
    • Graph 13: reasons why users would stop following influencers on social media, 2021
    • Behaviours regarding influencer marketing
    • Graph 14: behaviours regarding influencer marketing, 2021
    • Graph 15: behaviours regarding influencer marketing, 2021
    • Graph 16: whether consumers think it’s acceptable to see advertising on social media, by age, 2021
    • Attitudes towards influencer marketing
    • Graph 17: attitudes towards influencer marketing, 2021
  4. LAUNCH ACTIVITY AND INNOVATION

  5. APPENDIX

    • Appendix – abbreviations, consumer research methodology and language usage

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt