Beschreibung des Reports

In diesem Marktbericht über den Inlandstourismus in Deutschland 2023 erfahren Sie mehr über die Einstellung der Verbraucher:innen zu Inlandstourismus in Deutschland, Marketingmöglichkeiten für Unternehmen in der Tourismusbranche Deutschland und die Auswirkungen der Inflation auf den Tourismus in Deutschland. Dieser Report bietet Ihnen Zahlen und Fakten zum Tourismus in Deutschland, sowie Einblicke und Analysen zur Größe, Prognose und Segmentierung des Inlandstourismus in Deutschland und hilft Ihnen, die Trends der Tourismusbranche Deutschland zu verstehen.

Inlandstourismus Marktforschung: Zentrale Aspekte schnell verstehen

  • Wie hoch ist die Beteiligung am Inlandstourismus in Deutschland, was sind die beliebtested Reiseziele, Reisearten und Urlaubstypen?
  • Zukünftiges Interesse am Inlandstourismus in Deutschland und zukünftige Entwicklungen des Inlandstourismus.
  • Welche Faktoren Machen den Inlandstourismus zu einer attraktiveren Option?
  • Auswirkungen von aktuellen Entwicklungen auf den Tourismus in Deutschland (Inflation, Nachhaltigkeit, Gesundheitstourismus) und diesbezügliches Verbraucher:innenverhalten.
  • Einführungsaktivitäten und Marketingstrategien für Unternehmen der Tourismusbranche Deutschland.
  • Statitiken zum Tourismus in Deutschland, z.B. die Marktgröße über Verbraucher:innenausgaben für Inlandsreisen.
  • Was sind die kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen der Inflation für den Tourismus in Deutschland?

Inlandstourismus in Deutschland: Aktuelle Marktlandschaft

Nach der Aufhebung der COVID-19-Beschränkungen im Jahr 2022 konnten die Deutschen ihren Nachholbedarf an Reisen ins In- und Ausland befriedigen. Allerdings sind viele Verbraucher:innen aufgrund der Inflation und steigender Kosten dazu gezwungen, ihre nicht-essenziellen Ausgaben zurückzuschrauben. Das beinhaltet auch die Ausgaben für Reisen und Urlaub und dämpft die Perspektiven für den Tourismus in Deutschland.

  • Mintel’s Inlandstourismus Marktforschung zeigt, dass der Marktwert durch steigende Urlaubspreise im Jahr 2022 wieder auf das Niveau von vor der Pandemie gestiegen ist.
  • Unser Inlandstourismus Markt Report enthält Experten- und Expertinnenmeinungen zur Inflationslage 2023 und zeigt, dass Preise weitersteigen werden, Gehälter aber gleichzeitig zurückfallen und die Kaufkraft der Verbraucher:innen weiter sinkt.
  • Die steigenden Preise aufgrund hoher Betriebskosten für Hotels, Restaurants und andere Tourismusattraktionen, lassen Verbraucher:innen zweimal darüber nachdenken, ob sie sich einen Urlaub leisten können/wollen.

Marktforschung & Trends zum Inlandstourismus in Deutschland

Es wird erwartet, dass der Personenverkehr innerhalb Deutschlands kurzzeitig weiter abnimmt, die Inflation innerhalb der Tourismusbranche Deutschland gleicht die gedämpfte Nachfrage aber wieder aus. Inlandstourismusunternehmen müssen ihren Kunden und Kundinnen verdeutlichen, dass sie im Vergleich zu Auslandsreisen die kostengünstigere und klügere Alternative bieten.

Trotz Preissteigerungen sind Reisen immer noch unter den top Kategorien, für die die Deutschen gewillt sind weiterhin Geld auszugeben. Unternehmen können ihr Publikum dadurch ansprechen, indem sie die günstigeren Fortbewegungsarten des Inlandstourismus promoten.

  • Herausforderungen im Tourismus-Marketing: Mit 41% spielen fast die Hälfte der Deutschen mit dem Gedanken 2023 nicht in Urlaub zu fahren.
  • Strategien für Tourismusmarketing: 50 % der Inlandstouristen und –touristinnen sind der Meinung, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Trips innerhalb Deutschlands besser ist als bei Auslandsreisen.
  • Statistiken zum Reiseverhalten der Deutschen: Mehr als die Hälfte der Inlandstouristen und –touristinnen (60 %) sind der Meinung, dass die Inflation den Inlandstourismus attraktiver gemacht hat.
  • Tourismus-Trends und Zahlen in Deutschland: Die Nachhaltigkeits-Debatte nimmt in Deutschland Fahrt auf und 47 % der Reisenden innerhalb Deutschlands tun dies, um ihre CO2-Bilanz zu verbessern.

Tourismus: Trendthemen in Deutschland und zukünftige Entwicklungen des Inlandstourismus

Mintel’s Inlandstourismus Marktforschung zeigt, dass das Marktwachstum der Tourismusbranche Deutschland wieder deutlich zunehmen wird, sobald sich deutsche Haushalte von den aktuellen finanziellen Engpässen erholen.

Unternehmen der Tourismusbranche in Deutschland sind gut plaziert das wachsende Interesse an Nachhaltigkeit zu ihrem Vorteil zu nutzen und die Nachhaltigkeit des Inlandstourismus gegenüber Auslandsreisen hervorzuheben und wird mittelfristig zu Marktwachstum führen.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu erhalten, oder entdecken Sie weitere Marktforschungsberichte in der Kategorie Gastgewereb und Reisen.

Dieser Report beinhaltet

Produkte: Städtereisen, Strand- & Badeurlaub, Wanderurlaub, Ferien auf dem Land, Wellness- & Spa-Urlaub, Camping, Fahrrad-Touren, Skiurlaub und vieles mehr.

Marken und Unternehmen: Deutsche Bahn, Österreichische Bundesbahn, World Tourism Organisation, Greenpearls, Hamburg Tourism, Mosellandtouristik, AzubiTopHotels, Travemünde. Swabian Alb, Sauerland Tourism, Outdooractive, Komoot und viele mehr.

Expertinnen-Insights zu Tourismus in Deutschland

Dieser Report wurde von Silvia Hondt, Travel & Leisure Analystin, verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken zum Tourismus in Deutschland in den fachlichen Kontext ein und bietet Ihnen Marktforschung & Trends zum Inlandstourismus in Deutschland.

In Zeiten knapper Einkommen können sich Reiseveranstalter für Inlandstourismus als die clevere und kostengünstigere Wahl positionieren, z. B. günstige An- und Abreise mit dem Zug im Vergleich zu Reisen ins Ausland.

Silvia Hondt
Silvia Hondt
Research Analyst – Travel & Leisure

Was umfasst der Report?

  1. EXECUTIVE SUMMARY

    • Key issues covered in this Report
    • Market context
    • Mintel predicts
    • Opportunities
  2. MARKET DRIVERS

    • The German economy
    • Graph 1: key economic data, in real terms, 2019-24
    • The impact of the economy on domestic tourism
    • Graph 2: spending behaviour, 2022*
    • Experience economy
    • National tourism strategy
  3. WHAT CONSUMERS WANT AND WHY

    • Domestic holiday participation and intentions
    • Graph 3: seasons for planned domestic holidays in the next 12 months, by generation, 2022
    • Domestic holiday destination
    • Graph 4: domestic holiday destinations visited in the last 12 months, 2020 vs 2022
    • Graph 5: planned domestic holiday destinations in the next 12 months, 2020 vs 2022
    • Graph 6: repertoire of states visited in the last 12 months, 2020, 2022
    • Types of domestic holidays
    • Graph 7: types of domestic holidays taken, 2020, 2022
    • Frequency of domestic holidays
    • Graph 8: reasons not to travel/travel less often in Germany, 2022
    • Graph 9: reasons for travelling more often in Germany, 2022
    • Factors for holidaying in Germany
    • Graph 10: factors that would make holidays in Germany more appealing, 2022
    • Domestic holidaying behaviours
    • Graph 11: behaviours towards domestic holidays, 2022
  4. LAUNCH ACTIVITY AND INNOVATION

    • Advertising and marketing activity
  5. MARKET SHARE

    • Graph 12: share of holiday trips of five days or more, 2019-21
  6. MARKET SIZE, SEgmentation AND FORECAST

    • APPENDIX

      • Appendix – products covered, abbreviations, consumer research methodology and language usage
      • Appendix – market size and central forecast methodology (if applicable)

    Über den Report

    Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

    Die Konsument*innen

    Was sie wollen. Warum sie es wollen.

    Die Konkurent*innen

    Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

    Der Markt

    Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

    Die Innovationen

    Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

    Die Möglichkeiten

    Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

    Die Trends

    Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

    Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

    Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

    Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

    Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

    Kontaktieren Sie uns!

    Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

    Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

    Kontakt