Beschreibung des Reports

Der Lieferservices & Takeaway Deutschland Markt Report 2022 identifiziert die Haltung der Verbraucher:innen gegenüber Lieferdiensten, die Auswirkungen von COVID-19 und Inflation auf den Lieferservice-Markt in Deutschland und die Auswirkungen der Rückkehr von Restaurantbesuchen auf die Branche. Dieser Bericht deckt die Marktgröße, Marktprognose, Marktsegmentierung und Branchentrends für Lieferdienste in Deutschland ab.

Zentrale Aspekte

  • Die kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen von Inflation und Lieferkettenproblemen auf Lieferdienste.
  • Veränderungen in der Bestellhäufigkeit bei Lieferdiensten.
  • Bestellmethoden für Lieferservices.
  • Präferenzen für Lieferdienste über Dritte und Auswahlkriterien.
  • Aus welchen Anlässen werden Lieferdienste in Anspruch genommen?
  • Teilnahme und Interesse an Lieferdiensten.
  • Einstellungen gegenüber Lieferservices.

Aktuelle Marktlandschaft

Unser Marktorschung zu Lieferdiensten zeigt, dass der Marktanteil von Lieferservices weiter wachsen wird, nachdem sich die Gatronomie während der Pandemie auf diese Art des Absatzes verlassen hat.

  • 2022 wurden Lieferservices sehr viel mehr genutzt als noch vor einem Jahr – einige Restaurants schränken ihr Angebot nach dem Ende der Lockdowns allerdings ein.
  • Inflation, Lieferkettenprobleme und Energiekosten treiben die Preise 2022 in die Höhe.
  • Lieferservices hängen überwiegend von wohlhabenderen Verbraucher:innen ab, trotzdem stellen Preissteigerungen eine große Bedrohung dar und machen Lieferdienste für viele Deutsche weniger attraktiv.
  • Um dem Inflationsdruck und dem Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken, können Lieferdienste auf hybrides Arbeiten setzen, um die Dynamik aufrechtzuerhalten.

Lieferdienste: Marktanteile und wichtige Branchentrends

Da sich Verbraucher:innen an den Lebensstil nach der Pandemie gewöhnen und sich die Wirtschaft stabilisieren wird, wird die Nachfrage nach Lieferservices weiter steigen. Nach der Etablierung von Lieferdiensten als wichtiger Bestandteil in der Gatsronomie werden Verbraucher:innen nach weiteren Vertriebskanäle wie Foodtrucks, oder Abonnementdienste Ausschau halten.

Wie die COVID-19-Einschränkungen gezeigt haben, haben Lieferdienste das Potenzial, den Lebensmittelservice-Markt wieder zu beleben. Verbraucher:innen könnten Restaurantbesuche gegen günstigere Alternativen eintauschen.

  • 64% der Nutzer:innen stimmen zu, dass Preiserhöhungen die Attraktivität von Lieferdiensten verringern würden.
  • 45% der Nutzer:innen von Lieferdiensten, die ganz oder teilweise von zu Hause aus arbeiten, bestellen mit größerer Wahrscheinlichkeit Mittagessen.
  • 50% der Verbraucher:innen geben an, dass sie weniger auswärts essen gehen oder andere Freizeitaktivitäten einschränken würden, wenn sie zum Sparen gezwungen wären.
  • 48% der Nutzer:innen von Lieferservices sind daran interessiert, Pfandsysteme für wiederverwendbare Behälter auszuprobieren.

Lieferdienste: Zukünftige Marktentwicklungen und Trends

Unsere Marktforschung über Lieferdienste prognostiziert, dass digitale Entwicklungen die Branche langfristig umgestalten werden, indem sie automatisierte Liefer- und Bestellmethoden, Transparenz bei der Beschaffung von Lebensmitteln und den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen vorantreibt.

  • Lieferdienste sind bestens dafür gerüstet, Chancen hybrider Arbeitsformen zu nutzen.
  • Die Einstellungen gegenüber Lieferservices in Deutschland wird sich erheblich weiterentwickeln.
  • Unternehmen können ihre Dienste als Vergünstigungen für Mitarbeiter:innen bewerben oder in zeiteffiziente Abholmethoden wie temperaturgesteuerte Schließfächer investieren.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu erhalten, oder entdecken Sie weitere Marktforschungsberichte unserer Lebensmittel-Kategorie.

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: Lieferando, Uber Eats, Vytal, Rebowl, Too Good To Go, TikTok, Burger King, Gaffel am Dom, CoffeeCup, Ecover und viele mehr.

Expertinnen-Insights

Dieser Report wurde von Hannah Sandow, einer der führenden Analystinnen im Gesundheits- und Wellbeing-Sektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends deutscher Lieferdienste.

Um auf die aufgestaute Nachfrage nach Restaurantbesuchen, den Arbeitskräftemangel und die Inflation zu reagieren, können Lieferservices ihre Stärken nutzen, indem sie Abholangebote anbieten, sich an die flexiblen Bedürfnisse von Hybridarbeiter:innen anpassen und effizient arbeiten.

Hannah Sandow
Hannah Sandow
Senior Research Analyst – Health & Wellbeing

Was umfasst der Report?

  1. KURZFASSUNG

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
    • Marktkontext
    • Graph 1: Verbraucherpreisindex für Essen zum Mitnehmen / geliefertes Essen und Reallöhne, 2015–2021
    • Graph 2: Ernährungsweisen – NET, 2020–2021
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
  2. MARKTBESTIMMENDE FAKTOREN

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 3: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2023
    • Die Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt für Lieferservices & Take-away
    • Graph 4: Umsatz- und Beschäftigtenindex für die Gastronomie, 2015–2021
    • Graph 5: Verbraucherpreis- und Reallohnindex, 2015–2021
    • Graph 6: Monatlicher Verbraucherpreisindex für Essen zum Mitnehmen / geliefertes Essen, 2020–2022
    • Graph 7: Einschätzung der finanziellen Lage für das nächste Jahr, nach Generation, 2022
    • Graph 8: Änderungen der üblichen Ausgaben für Essen außer Haus seit Beginn des COVID-19-Ausbruchs, 2022
    • Verpackungsabfall & Lebensmittelverschwendung
    • Ernährungsweisen
    • Graph 9: Konsum von Milch und Milchprodukten und Milchalternativen, 2021–2022
    • Graph 10: Ernährungsweisen – NET, 2020–2021
    • Graph 11: CO₂-Fußabdruck von Gerichten mit Fleisch und Fleischersatz, pro Portion, 2019
    • Graph 12: CO₂-Fußabdruck von Milchprodukten und Milchersatzprodukten, pro kg, 2019
  3. WAS VERBRAUCHER WOLLEN, UND WARUM

    • Kaufhäufigkeit von Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen
    • Graph 13: Kaufhäufigkeit von Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen, 2021–2022
    • Graph 14: Kaufhäufigkeit von Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen, nach Finanzsituation, 2022
    • Graph 15: Kaufhäufigkeit von Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen, nach Finanzsituation, 2022
    • Kaufkanäle von Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen
    • Graph 16: Kaufkanäle von Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen, 2021–2022
    • Bestell-/Lieferdienst
    • Graph 17: Bestell-/Lieferdienste, bei denen das meiste Geld ausgegeben wird, 2022
    • Graph 18: Faktoren für die Wahl eines Bestell-/Lieferdienstes, 2022
    • Anlässe zum Kauf von Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen
    • Graph 19: Repertoire – Anlässe zum Kauf von Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen, nach Generation, 2022
    • Teilnahme und Interesse an Angeboten bei Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen
    • Graph 20: Teilnahme und Interesse an Angeboten bei Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen, 2022
    • Einstellungen zu Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen
    • Graph 21: Einstellungen zu Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen, 2022
    • Graph 22: Ethische und nachhaltigkeitsbezogene Einstellungen zu Essen zum Mitnehmen / geliefertem Essen, 2022
  4. LANCIERUNGSAKTIVITÄT UND INNOVATIONEN

    • Lieferservices
    • Die Wahl von Lebensmitteln
    • Verpackungen
    • Werbung und Marketingaktivität
  5. ANHANG

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Verbraucherforschungsmethodik & Sprachgebrauch

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt