Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf die Einstellungen von Männern zu Haut- und Haarpflege in Deutschland.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen von Mintel noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends in Bezug auf Einstellungen von Männern zu Haut- und Haarpflege in Deutschland.

Der Einfluss der modernen Lebensweisen auf Männer erhöht den Stresspegel. Kosmetik- und Körperpflegeprodukte, die darauf abzielen, die geistige Gesundheit zu verbessern, wie zum Beispiel durch die Förderung von Schlaf oder die Beruhigung der Verbraucher, werden neue Zielgruppen anlocken.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie weitere Reports für die Kosmetik- und Körperpflegebranche in Deutschland.

Verstehen Sie die Einstellungen von Männern zu Haut- und Haarpflege in Deutschland

  • Was sind die Kauffaktoren beim Kauf von Haut- und Haarpflege?
  • Wie nutzen Männer in Deutschland Haut- und Haarprodukten?
  • Wie verändert sich das Verhalten bei der Gesichtspflege?
  • Wie werden Gesichtspflegeprodukte von Männern in Deutschland genutzt?
  • Wie ist das Interesse für das Ausprobieren von Haarpflege mit bestimmten Inhaltsstoffen?
  • Wie werden Haarpflegeprodukte von Männern in Deutschland verwendet?

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: American Crew, Bad Weather, Barberians, Barber Pro, Biodroga, Boy de Chanel, Brisk, Bulldog, DM Drogerie-Markt, Ebenholz, Hussein Seif, John Frieda, Keune, Kiehl’s, Méthode Jeanne Piaubert, Mitch Hair, MVRCK, Nivea, Oriflame NovAge Men, Redken Brews, Rituals, Seb Man, SEINZ., System Professional etc.

Produkte:

Männerhaarpflege

Shampoos: Alle Sorten von Shampoo zum Haarewaschen, inklusive Beauty- oder Standardshampoos, und auch Anti-Schuppen-Shampoo/medizinische Sorten. Dazu zählen auch 2-in-1 Shampoos und Spülungen.
Haarspülungen und Pflege: Spülungen mit und ohne Ausspülen, Intensivpflege wie warme Öle, Seren, Masken und Sprays.
Stylingprodukte: Alle Produkte, die verwendet werden um die Haare zu stylen, formen und fixieren. Dazu gehören Schaumfestiger, Gels, Gelsprays, Jelly-Produkte, Stylingsprays, Lotionen, Seren, Gums, Stylingkleber, Pasten, Schlamm, Tonerde, Wachs, Cremes, Milch, Haarwasser, Glanzlacke und Haarsprays.

Männerhautpflege

Feuchtigkeitsspender/Behandlungen
Reinigungsprodukte, inklusive Peelings, Waschgels, Tücher
Masken
Spezialisierte Produkte wie Lippenpflege, Augenpflege.

Analyse einer Branchenexpertin

Dieser Report wurde von Bettina Krechel, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Kosmetik- und Körperpflegesektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Ein Mangel an gezielten Neulancierungen beeinträchtigt die Einbindung von Männern im Kosmetik- und Körperpflegesektor. Um Herauszustechen müssen Aspekte der Lebensweise genutzt, Massenmarktoptionen erweitert und die Aufklärung gefördert werden.


Bettina Krechel
Director – Mintel Reports Deutschland

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Marktkontext
    • Prognose von Mintel
    • Was Verbraucher wollen, und warum
    • Graph 1: Verwendung von Haarpflegeprodukten bei Männern, September 2019
    • Graph 2: Verwendung von Gesichtsreinigungsprodukten bei Männern, September 2019
    • Graph 3: Verwendung von Gesichtspflegeprodukten bei Männern, September 2019
    • Graph 4: Verhaltensweisen von Männern bezüglich Gesichts-/Haarpflege, September 2019
    • Chancen
  2. Marktbestimmende Faktoren

    • Graph 5: Anteil der maximalen Bevölkerungsvorausberechnung für Männer, nach Altersgruppe, 2020-2030
    • Graph 6: Top-Drei-Pflegeprioritäten von Männern neben grundlegenden Gewohnheiten der Körperpflege an einem durchschnittlichen Tag, nach Alter, Januar 2019
    • Graph 7: Häufigkeit bei Männern, ausgewählte Alltagsaktivitäten auszuführen, Oktober 2019
    • Graph 8: Interesse bei Männern für Sektorwerbung*, nach Alter, Oktober 2019
  3. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Verwendung von Haarpflegeprodukten
    • Graph 9: Verwendung von Haarpflegeprodukten bei Männern, nach Alter, September 2019
    • Graph 10: Verwendung von Haarstylingprodukten bei Männern, nach Alter, September 2019
    • Kauffaktoren beim Erwerb von Haarpflege
    • Graph 11: Kauffaktoren für Männer beim Kauf von Haarprodukten für sich selbst, nach Alter, September 2019
    • Interesse für das Ausprobieren von Haarpflege mit bestimmten Inhaltsstoffen
    • Graph 12: Verwendung und Interesse an Inhaltsstoffen von Haarpflege bei Männern, September 2019
    • Graph 13: Verwendung und Interesse an Inhaltsstoffen von Haarprodukten bei Männern, nur unter 35-Jährige, September 2019
    • Verwendung von Gesichtsreinigungsprodukten
    • Graph 14: Verwendung von Gesichtsreinigungsprodukten bei Männern, September 2019
    • Graph 15: Verwendung von Gesichtsreinigungsprodukten bei Männern, nach Alter, September 2019
    • Verwendung von Gesichtspflegeprodukten
    • Graph 16: Verwendung von Gesichtspflegeprodukten bei Männern, September 2019
    • Graph 17: Sortiment von Männern verwendeter Gesichtspflegeprodukte, nach Alter, September 2019
    • Verändertes Verhalten bei der Gesichtspflege
    • Graph 18: Verhalten von Männern bezüglich Gesichtspflege in den letzten 12 Monaten, September 2019
    • Graph 19: Verhalten von Männern bezüglich Gesichtspflege in den letzten 12 Monaten, nur unter 35-Jährige, September 2019
    • Inspirationsquellen
    • Graph 20: Inspirationsquellen für Männer, nach Alter, September 2019
    • Fakten rund um Gesichts-/Haarpflege
    • Graph 21: Verhaltensweisen von Männern bezüglich Gesichts-/Haarpflege, September 2019
    • Einstellungen zu Gesichts-/Haarpflege
    • Graph 22: Einstellungen von Männern bezüglich Gesichts-/Haarpflege, September 2019
    • Graph 23: Einstellungen von Männern unter 35 Jahren bezüglich Gesichts-/Haarpflege, September 2019
  4. Einführungsaktivität und Innovationen

    • Graph 24: Anteil der gesamten auf Männer ausgerichteten Neulancierungen von Gesichtspflege- und Haarprodukten, 2016-2019
    • Graph 25: Neulancierungen bei Gesichtspflege für Männer, nach Lancierungsart, 2016-2019
    • Graph 26: Neulancierungen bei Gesichtspflege für Männer, nach führenden Auslobungen*, 2016-2019
    • Graph 27: Neulancierungen bei Gesichtspflege für Männer, nach aktivsten Muttergesellschaften*, 2016-2019
    • Graph 28: Neulancierungen bei Gesichtspflege für Männer, nach Preispositionierung von Kosmetik, 2016-2019
    • Graph 29: Neulancierungen bei Gesichtspflege für Männer, nach Lancierungsart, 2016-2019
    • Graph 30: Neulancierungen bei Haarprodukten für Männer, nach aktivsten Muttergesellschaften*, 2016-2019
    • Graph 31: Neulancierungen bei Haarpflege für Männer, nach führenden Auslobungen*, 2016-2019
    • Graph 32: Neulancierungen bei Haarprodukten für Männer, nach Preispositionierung von Kosmetik, 2016-2019
  5. Anhang

    • Anhang- Produktabdeckung, Abkürzungen und Verbraucherforschungsmethoden

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt