Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf den deutschen Markt für Möbel.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends für den Möbelhandel in Deutschland.

31 % deutscher Verbraucher geben an, dass sie ihre Ausgaben für Möbel erhöht haben, da mehr Zeit zuhause verbracht wird und 23 % sagen, dass sie den Kauf von Möbeln zunächst aufgeschoben haben. Dies stellt eine enorme Chance für den Möbeleinzelhandel dar, das Umsatzwachstum aufrechtzuerhalten und den Verkauf größerer Möbelstücke und teurerer Heimwerkerprojekte zu fördern.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie weitere Reports für die Einzelhandelsbranche in Deutschland.

Verstehen Sie folgende zentrale Aspekte

  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf den Möbeleinzelhandel
  • Der Aufstieg des flexiblen Wohnens und die Auswirkungen auf die Möbelnachfrage
  • Die Zukunft des Einkaufs von Wohnmöbeln
  • Die wachsende Rolle von reinen Online-Möbelhändlern
  • Die kurz-, mittel- und langfristign Veränderungen der Nachfrage und die Auswirkungen auf die Möbelhandelslandschaft

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: Amazon, Depot, eBay, IKEA, MediaMarkt, Möbelfirst, Möbel Höffner, Moebelhaus Kraft, Otto, Porta Holding, Roller, Segmüller, tejo’s SB Lagerverkauf, Tchibo, XXXLutz, Zalando etc.

Produkte: 

Dieser Report behandelt den Einzelhandel für die folgenden Arten von Möbeln:

– Wohn- und Esszimmermöbel

– Schlafzimmermöbel, einschließlich Betten und Matratzen

– Heimbüro-Möbel

Die folgenden Kategorien wurden in die Marktgröße und -prognose dieses Reports einbezogen:

– Teppiche und andere Bodenbeläge

– Lampen, Leuchten, Bilder usw.

Analyse einer Branchenexpertin

Dieser Report wurde von Irene Brockie, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Einzelhandelssektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Während COVID-19 Verbraucherausgaben ankurbelt, müssen sich die Einzelhändler in den Geschäften darauf konzentrieren, das Einkaufserlebnis zu verbessern, um mit Online-Händlern mithalten zu können.


Irene Brockie
Analyst – Retail

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
    • Die Auswirkungen von COVID-19 auf den Möbeleinzelhandel
    • Marktkontext
    • Mintels Prognose
    • Graph 1: Verbraucherausgaben für Möbel, Beleuchtung, Teppiche und andere Bodenbeläge, 2016–2020 (Mrd. €)
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
    • Graph 2: Händler, bei denen in den letzten 12 Monaten Möbel gekauft wurden, 2021
  2. Marktbestimmende Faktoren

    • Graph 3: wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2022
    • E-Commerce
    • Bevölkerungsdemografie
    • Graph 4: Bevölkerungsstruktur nach Alter, 2020–2030
    • Wohnsituation
  3. MARKTAKTIVITÄT

    • Branchengröße und -prognose
    • Vertriebskanäle
    • Graph 5: Einzelhandelsverkäufe (Mrd. €) von Möbelfachhändlern als prozentualer Anteil aller Verbraucherausgaben für Möbel, Beleuchtung, Teppiche und andere Bodenbeläge, 2020
  4. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Die Auswirkungen von COVID-19 auf das Verbraucherverhalten
    • Verbraucherausgaben für Möbel
    • Graph 6: Ungefähre Ausgaben für Möbel in den letzten 12 Monaten, 2021
    • Graph 7: Ungefähre Ausgaben für Möbel in den letzten 12 Monaten, NET, 2021
    • Graph 8: Repertoire – Zimmer im Haus / in der Wohnung, für die in den letzten 12 Monaten Möbel gekauft wurden, 2021
    • Graph 9: Ungefähre Ausgaben nach Zahl der Zimmer im Haus / in der Wohnung, für die in den letzten 12 Monaten Möbel gekauft wurden, 2021
    • Wege für den Kauf und die Suche nach Möbeln
    • Graph 10: Wege, über die in den letzten 12 Monaten Möbel gekauft wurden, 2021
    • Graph 11: Wege, über die in den letzten 12 Monaten Möbel gesucht wurden (NET), 2021
    • Graph 12: Wege, über die in den letzten 12 Monaten Möbel gekauft und gesucht wurden, 2021
    • Händler, bei denen Möbel gekauft wurden
    • Graph 13: Händler, bei denen in den letzten 12 Monaten Möbel gekauft wurden, 2021
    • Graph 14: Ungefähre Ausgaben bei Händlern, bei denen in den letzten 12 Monaten Möbel gekauft wurden, 2021
    • Händler, bei denen Möbel gekauft wurden und bei denen das meiste Geld für Möbel ausgegeben wurde
    • Graph 15: Händler, bei denen Möbel gekauft wurden und bei denen in den letzten 12 Monaten das meiste Geld für Möbel ausgegeben wurde (NET), 2021
    • Gründe für den Möbelkauf
    • Graph 16: Gründe für den Möbelkauf in den letzten 12 Monaten, 2021
    • Einstellungen in Bezug auf den Möbelkauf und den Ausbruch von COVID-19
    • Graph 17: Einstellungen in Bezug auf den Möbelkauf und den Ausbruch von COVID-19, 2021
  5. EINZELHANDELSAKTIVITÄT

    • Führende Einzelhändler
    • Marktanteile
    • Online
    • Graph 18: Verbraucher, die in den vergangenen drei Monaten Internetkäufe getätigt haben, 2010–2020
    • Innovationen im Einzelhandel
    • Werbung und Marketingaktivität
  6. MARKTSEGMENTIERUNG, -GRÖSSE UND -PROGNOSE

    • COVID-19-Szenarien

      • Anhang

        • Anhang – Produktabdeckung, Verbraucherforschungsmethodik und Hinweise zum Sprachgebrauch
        • Anhang – Marktgröße und -prognose
        • Anhang – Prognosemethodik und Annahmen für COVID-19-Projektion

      Über den Report

      Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

      Die Konsument*innen

      Was sie wollen. Warum sie es wollen.

      Die Konkurent*innen

      Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

      Der Markt

      Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

      Die Innovationen

      Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

      Die Möglichkeiten

      Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

      Die Trends

      Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

      Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

      Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

      Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

      Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

      Kontaktieren Sie uns!

      Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

      Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

      Kontakt