Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf den deutschen Markt für Lebensmittel-Onlinehandel.

Klicken Sie hier, um sich unsere aktuellste Marktforschung zum Thema Online-Lebensmittelhandel 2022 anzusehen.

 

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen von Mintel noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends für den Markt für Lebensmittel-Onlinehandel in Deutschland.

Zusammen mit der stärkeren Präsenz von Drittlieferanten haben sich die Warenkorbgröße und Einkaufsarten beim Onlineshopping während der Pandemie stärker differenziert. Bei Produktangeboten muss sichergestellt werden, dass sie sowohl auf die unterschiedlichen Bedürfnisse bestimmter Altersgruppen als auch auf die verschiedenen Ernährungsweisen und kulturellen Bedürfnisse der Verbraucher eingehen.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie weitere Reports für den Einzelhandel in Deutschland.

Verstehen Sie den deutschen Markt für Lebensmittel-Onlinehandel

  • Die kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen von COVID-19 auf den Lebensmittel-Onlinehandel
  • Die veränderten Einkaufsgewohnheiten und Kaufabsichten deutscher Verbraucher
  • Die beliebtesten Einzelhändler und Produktarten sowie Innovationen, die Unternehmen dabei helfen können, diesen Markt zu erschließen
  • Die zunehmende Beliebtheit von Click-und-Collect-Optionen
  • Über die Pandemie hinausgehende Gründe für den Lebensmitteleinkauf
  • Das Verbraucherinteresse an unterschiedlichen Lieferoptionen und die Attraktivität von Abonnements

Dieser Report enthält

Marken und Unternehmen: Aldi, Amazon Fresh, Bring!, Edeka, Euler Hermes, Foodly, Frischepost, GetNow, Gorillas, Kolonial, Lidl, MyTime.de, Oetker-Gruppe, Picnic, Rewe, Rohlík, Tegut, etc.

Produkte: Dieser Report untersucht die Benutzung und Größe des Lebensmittel-Onlinehandels in Deutschland. Er konzentriert sich dabei auf den Verkauf von Lebensmitteln, Getränken und anderen lebensmittelnahen Produkten über Einzelhändler aus der Lebensmittelbranche in Deutschland. Unsere Marktgröße setzt sich zusammen aus Umsatzzahlen, die online von den Marktführern selbst veröffentlicht wurden, und Schätzungen, die auf Branchenwissen basieren.

Analyse einer Expertin in der Branche

Dieser Report wurde von Irene Brockie, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Einzelhandelssektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Durch den COVID-19-Ausbruch hat der Lebensmittel-Onlinehandel neue Höhen erreicht. Durch die Lockerungen der Lockdownmaßnahmen rücken Convenience und Nachhaltigkeit nun in den Vordergrund.


Irene Brockie
Analyst – Retail

Was umfasst der Report?

    • Key issues covered in this Report
  1. Executive summary

    • Impact of COVID-19 on online grocery retailing
    • Market context
    • Graph 1: food and drink launches with ethical/environmental claims, Q1 2018-Q1 2021
    • Mintel predicts
    • Graph 2: online grocery retail turnover, 2015-20
    • What consumers want and why
    • Opportunities
    • The competitive landscape
  2. MARKET DRIVERS

    • Graph 3: key economic data, in real terms, 2019-2022
    • Graph 4: maximum total population by age, % share, 2020-30
    • Graph 5: consumers who regularly spend the most money in online grocery stores, by age and gender, August 2020
    • Graph 6: food and drink launches with ethical/environmental claims, Q1 2018-Q1 2021
  3. Market Activity

    • Sector size and forecast
    • Forecasting during the COVID-19 pandemic
    • Graph 7: online grocery retail turnover, 2015-20
    • Graph 8: food retailers, sales (excl. VAT), 2015-20
    • Consumer spending
    • Graph 9: consumer spending on food, drink and tobacco, €bn, 2014-20 (fore)
    • Graph 10: Consumer Price Index total, January 2018-January 2021
    • Channels of distribution
    • Graph 11: channel distribution in grocery retailing, 2019
    • Graph 12: store types where consumers regularly spend the most money in a typical month, August 2020
  4. WHAT CONSUMERS WANT AND WHY

    • Impact of COVID-19 on consumer behaviour
    • Graph 13: impact of the pandemic on in-store and online behaviour, Apr 2020-Mar 2021
    • Graph 14: Google search interest in online groceries relative to highest point in graph, Germany 04/2020-04/2021
    • Graph 15: frequency of shopping for groceries online in the last 12 months, December 2020
    • Who buys online groceries
    • Graph 16: online grocery shopping behaviour, December 2020
    • Graph 17: responses by age groups for shopping behaviour, December 2020
    • Graph 18: online grocery shoppers by demographics, December 2020
    • Graph 19: online shopping habits, by generation, December 2020
    • Graph 20: online shoppers, by region, December 2020
    • Retailers used for online and in-store grocery shopping
    • Graph 21: retailers used when shopping for groceries online, December 2020
    • Graph 22: retailers used when shopping for groceries in-store, December 2020*
    • Graph 23: retailers used for online grocery shopping, by age group, December 2020
    • Graph 24: online retailers, by region, December 2020
    • Graph 25: repertoire of online grocery retailers, December 2020
    • Preferred order and delivery options for online groceries
    • Graph 26: delivery channels of online grocery shopping, December 2020
    • Graph 27: preferred delivery option, by age, December 2020
    • Graph 28: attitude towards retailers offering more click-and-collect for online grocery orders, December 2020
    • Graph 29: attitude towards appeal of using a takeaway delivery service to shop for groceries online, December 2020
    • Types of grocery products bought online
    • Graph 30: grocery products typically purchased online, 2019-2020
    • Graph 31: types of products typically bought online, December 2020
    • Graph 32: types of product categories typically bought online when shopping for groceries online, by gender, December 2020
    • Reasons for online shopping
    • Graph 33: reasons for shopping online for groceries, December 2020
    • Graph 34: selected reasons for shopping online for groceries, by gender, December 2020
    • Graph 35: reason of saving money through online grocery shopping, December 2020
    • Graph 36: [no title]
    • Graph 37: reasons for shopping online for groceries, by gender, December 2020
    • Barriers to online grocery shopping
    • Graph 38: reasons for not shopping for groceries online, December 2020
    • Graph 39: selected reasons for not shopping online for groceries, by age, December 2020
    • Graph 40: selected reasons for not shopping online for groceries, by age, December 2020
    • Graph 41: selected reasons for not shopping online for groceries, by age, December 2020
    • Attitudes towards online grocery shopping
    • Graph 42: attitudes towards online grocery shopping, December 2020
  5. RETAILER ACTIVITY

    • Leading retailers
    • Market share
    • Graph 43: leading online grocery retailers, estimated turnover, 2020
    • Graph 44: delivery costs vs minimum order in €
    • Retail innovation and marketing
  6. Appendix

    • Appendix – products covered, abbreviations, consumer research methodology and language usage
    • Appendix – market size and forecast

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt