Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf den deutschen Markt für Parfum.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends für den Markt für Parfum in Deutschland.

Die Positionierung von Produkten als „ungiftig“ bestätigt die deutschen Verbraucher in ihrer Besorgnis, dass Parfum-Inhaltsstoffe möglicherweise schädlich sind. Die Bemühungen der Hersteller um mehr Transparenz könnten also Verbraucher eher noch verwirren. Marken müssen sie über Inhaltsstoffe aufklären, um so Bedenken zu deren Sicherheit anzusprechen und das Verbraucherinteresse aufrechtzuerhalten.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie hier weitere Reports für die Kosmetik- und Körperpflegebranche in Deutschland.

Verstehen Sie den deutschen Markt für Parfum

  • Welche Arten von Parfum werden in Deutschland verwendet?
  • Was sind die bevorzugten Duftnoten der deutschen Verbraucher?
  • Was sind die marktbestimmenden Faktoren auf dem deutschen Markt für Parfum?
  • Wer hält welche Marktanteile auf dem deutschen Markt?
  • Was sind die Einstellungen deutscher Verbraucher zu Parfums?
  • Welche Gefühle werden durch Düfte vermittelt?

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: Abel, Adidas, AER Scents, Alverde, Atelier Oblique, Byredo, Calvin Klein, Chanel, Christian Dior, Clairol, Clean Reserve, Coty, Diptyque, DS & Durga, Editions des Sens, Farfalla No Fake, Floral Street, Florame, Frau Tonis, Giorgio Armani, Heretic Parfums, Hiram Green Hyde, J.F. Schwarzlose Berlin, Jil Sander, Joop!, Juniper Lane, Lancôme, L’Oréal, Lush, Maison Crivelli, Monocle, MOY Stefanie Giesinger, NAOBAY, OPI, Paco Rabanne, Rahua, Tauer, Wella, Yves Rocher, 4711 Acqua Colonia Intense Wakening Woods of Scandinavia etc.

Produkte:
Dieser Report untersucht den deutschen Markt für Herren-, Damen- und Unisex-Parfums. Der Begriff umfasst dabei Parfums, Eaux de Toilettes (EdT), Eaux de Parfums (EdP) and Eaux de Colognes:

  • Parfum oder Parfumextrakte haben einen 15- bis 40-prozentigen Duftkonzentrationsanteil
  • Eaux de Parfums (EdP) haben einen 10- bis 30-prozentigen Duftkonzentrationsanteil
  • Eaux de Toilettes (EdT) haben einen 5- bis 20-prozentigen Duftkonzentrationsanteil
  • Eaux de Colognes (EdC) haben einen 3- bis 5-prozentigen Duftkonzentrationsanteil
  • Der Report enthält außerdem Bodysprays (Düfte in Sprüh- oder Zerstäuberflaschen) für Männer, Frauen oder aus dem Unisex-Bereich

Analyse einer Expertin in der Branche

Dieser Report wurde von Heidi Lanschützer, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Kosmetik- und Körperpflegesektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Neueinführungen in niedrigeren Preissegmenten haben sich nachteilig auf den Marktwert von Parfums ausgewirkt. Im Premium-Bereich kann das Wachstum gefördert werden, wenn Nachhaltigkeit und Sorgen rund um Inhaltsstoffe gezielt angesprochen werden.


Heidi Lanschützer
Associate Director – Mintel Reports Deutschland

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Marktkontext
    • Mintels Prognose
    • Was Verbraucher wollen, und warum
    • Graph 1: die drei am häufigsten genannten Duftpräferenzen, September 2019
    • Graph 2: die Top 3 von Parfums vermittelten Gefühle, September 2019
    • Graph 3: Zustimmung zu ausgewählten Aussagen, nach Alter, September 2019
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
    • Graph 4: Neuproduktlancierungen auf dem Parfummarkt, nach Segment, 2015–2019
    • Marketing-Mix
  2. Marktbestimmende Faktoren

    • Graph 5: [no title]
  3. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Arten verwendeter Parfums
    • Graph 6: verwendete parfümierte Produkte, nach Art, September 2019
    • Graph 7: Verbrauch von parfümierten Produkten in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien, 2019
    • Graph 8: Verbraucherinnen, die Parfum und parfümierte(s) Körperlotion/Körperöl benutzen, nach Alter, September 2019
    • Graph 9: Verbrauch von Bodyspray/Bodymist, nach Alter und Geschlecht, September 2019
    • Graph 10: Anzahl genannter parfümierter Produkte, nach Geschlecht, September 2019
    • Vorlieben bei Duftnoten
    • Graph 11: die drei am häufigsten genannten Duftpräferenzen, nach Geschlecht, September 2019
    • Graph 12: Anzahl genannter Duftpräferenzen, nach Geschlecht, September 2019
    • Von Düften vermittelte Gefühle
    • Graph 13: die Top 3 von Parfums vermittelten Gefühle, September 2019
    • Graph 14: „attraktiv“ und „romantisch“ unter den Top drei von Parfums vermittelten Gefühlen, nach Geschlecht, September 2019
    • Graph 15: „selbstbewusst“ und „kraftvoll“ unter den Top drei von Parfums vermittelten Gefühlen, nach Geschlecht, September 2019
    • Einstellungen zu Parfums
    • Graph 16: Einstellungen zu Parfums, September 2019
    • Graph 17: Zustimmung zu ausgewählten Aussagen, nach Alter, September 2019
  4. Lancierungsaktivität und Innovation

    • Graph 18: Neuproduktlancierungen auf dem Duft-Markt, nach Mutterfirmen*, 2017–2019
    • Graph 19: Neuproduktlancierungen auf dem Parfummarkt, nach Segment, 2015–2019
    • Graph 20: Neuproduktlancierungen auf dem Parfummarkt, nach häufigsten Auslobungs-Kategorien*, 2017–2019
    • Graph 21: Neuproduktlancierungen bei „natürlichen“ Parfums, nach Auslobung „Natürlichkeit“, 2017–2019
    • Graph 22: Neuproduktlancierungen bei „ethischen & umweltfreundlichen“ Parfums, nach häufigsten „ethischen & umweltfreundlichen“ Auslobungen*, 2017–2019
    • Graph 23: Neuproduktlancierungen bei Parfums, nach Preispunkt, 2015–2019
    • Graph 24: Neuproduktlancierungen bei Parfums, nach top 10 Duftkomponentengruppen*, 2017–2019
  5. MarktanteilE

    • Einzelhandelsmarktanteile bei Parfum, nach Prozentanteil, 2017–2018
  6. MARKTSEGMENTIERUNG, -GRÖßE UND -PROGNOSE

    • Deutschland: Anteil an Einzelhandelsumsätzen bei Parfum, nach Segment, 2016–2018
  7. Anhang

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen und Verbraucherforschungsmethoden
    • Abkürzungen
    • Anhang- Marktgröße und -prognose
    • Marktgröße und -prognose, nach Wert, 2014–2024
    • Marktgröße und -prognose – nach Marktwert – bester und schlechtester Fall, 2019–2024

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt