Beschreibung des Reports

Entdecken Sie die Shopping Trends in Deutschland und erfahren Sie, wie sie das Saisongeschäft beeinflussen! Unsere Marktforschung zu Shopping Trends in Deutschland im Herbst/Winter 2023 ist vollgepackt mit wertvollen Einblicken in Verbraucher:inneneinstellungen, Marktprognosen zum saisonalen Einzelhandel und wie die Inflation den deutschen Einzelhandel beeinflusst. Mit diesem Bericht erlangen Sie Zugang zu Informationen und Wissen, um im saisonalen Einzelhandel in Deutschland konkurrieren zu können!

Der Saisonale Einzelhandel: Zentrale Aspekte

  • Die Trends im Einzelhandel Deutschlands für den Herbst/Winter 2023, z.B. Halloween, Black Friday und Weihnachten.
  • Die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf den Einzelhandel.
  • Welchen Effekt haben Inflation und hohe Preise auf den saisonalen Einzelhandel?
  • Welche saisonalen Produkte werden gekauft?
  • Die zunehmende Popularität des Onlinehandels.
  • Nachhaltigkeit im Einzelhandel.
  • Verbraucher:inneninteresse an saisonalen Produkten.
  • Neue Möglichkeiten durch technologische Entwicklungen und KI.

Überblick über den Einzehandelssektor in Deutschland

  • Steigende Preise und wirtschaftliche Unsicherheit schränken das Haushaltsbudget der Deutschen ein.
  • 2022 erlebte der Einzelhandel während der Black Friday Sales ein Tief und man erwartet, dass der Umsatz 2023 noch weiter zurückgehen werden.

Mit abnehmendem Inflationsdruck und wiedergewonnenem Vertrauen der Verbraucher:innen wird sich der saisonale Handel wieder erholen und Konsumausgaben werden ansteigen.

Marktforschung zu Shopping Trends in Deutschland

Trotz hoher Inflationsraten planen die meisten Deutschen beim Kauf von Weihnachtsgeschenken 2023 nicht zu sparen. Ein Großteil der Käufe soll aber Online erledigt werden. Rabatte, z.B. Black Friday Angebote, und Premiumisierung bieten dem saisonalen Einzelhandel die Möglichkeit ihre Kunden und Kundinnen auch zum Umsetzen ihre Einkaufspläne für Weihnachten zu bewegen.

Mintels Marktforschung zu Shopping Trends in Deutschland zeigt, dass Halloween bei der Bevölkerung an Aufmerksamkeit gewonnen hat und das Saisongeschäft für Halloween hat 2022 zungenommen. Mit dem steigenden Interesse an saisonalem Produkten steigt auch das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Verbraucher:innen befürchten, dass das Saisongeschäft zu viel Abfall produziert.

  • Shopping Trends in Deutschland: 40 % der Deutschen haben 2022 saisonale Produkte für Halloween eingekauft.
  • Konsumverhalten im saisonalen Handel: Durch die Pandemie haben Verbraucher:innen sich ans Online Shopping gewöhnt. 2023 planen 81 % der Deutschen ihre Weihnachtseinkäufe Online zu tätigen.
  • Marketing Möglichkeiten für den saisonalen Einzelhandel: Mintels Überblick über die Trends im Einzelhandel Deutschland zeigt, dasss Forderungen nach Nachhaltigkeit lauter werden. 75 % der Verbraucher:innen befürchten, dass das Saisongeschäft zu viel Müll produziert. Unternehmen können sich dieser Bedenken annehmen, um ihre Produkte für klimabewusste Käufer:innen attraktiver zu machen.

Die Zukunft des saisonalen Einzelhandels

  • Mintels Marktforschung zu Shopping Trends in Deutschland zeigt, dass viele Deutsche trotz Inflation bereit dazu sind für Weihnachtsgeschenke Geld auszugeben.
  • Für den Einzelhandel gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass die Einzelhandelsumsätze in den kommenden Jahren noch weiter sreigen.
  • Nachhaltigkeit entwickelt sich außerdem zum Schlüsselkriterium für den Einzelhandel, um Zielgruppen im Bann zu halten.

Um mehr darüber zu erfahren, was Ihre Zielgruppe möchte und wie Sie lukrative Chancen nutzen können, erwerben Sie unseren vollständigen Bericht über die Shopping Trends in Deutschland für den Herbst/Winter 2023.

Um mehr über den Einzelhandel in Deutschland zu erfahren, lesen Sie unseren Markt Report über Verbraucher:innen und die Lebenshaltungskosten 2023, oder entdecken Sie weitere Marktforschungsberichte über den deutschen Einzelhandel.

Dieser Report beinhaltet

Produkte: Süßigkeiten, Schokolade, Kürbisse, Dekoartikel, Kostüme, saisonale Lebensmittel und Getränke, Kosmetikartikel, Brett- und Videospiele, Spielzeug, Tieraccessoires, Feurwerkskörper, Kleidung, Schuhwerk, Computer, Tablets, Smartphones, Kosmetik- und Körperpflegeprodukte, TV- und Audiogeräte, Bücher, Wohnaccessoires, Spielekonsolen, digitaler Content und vieles mehr.

Marken & Unternehmen: Starbucks, QC Makeup Academy, Happy Socks, Johanna Parker, Disney, Lidl, Santos Grills, Amazon, REWE, Edeka, Aldi, Galeria, Primark, Takko, Kik, Zalando, Lego, Hello Fresh, Sky, Penny und viele weitere.

Experten-Insights zum Saisongeschäft und Trends im Einzelhandel Deutschlands

Dieser Report wurde von Armando Falco, Retail Analyst, verfasst. Die auf seinem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Shopping Trends in Deutschland auf.

Ausgaben für saisonale Veranstaltungen sind im Jahr 2022 gestiegen, Umsätze im Einzelhandel sind im Dezember allerdings aufgrund von Preissteigerungen gesunken. Der Einzelhandel steht nun vor großen Herausforderungen.

Armando Falco
Armando Falco
Retail Analyst, Deutschland

Was umfasst der Report?

  1. EXECUTIVE SUMMARY

    • Key issues covered in this Report
    • Market context
    • Graph 1: retail sales (excl VAT), 2009-23
    • Graph 2: Christmas gift shopping share of total retail sales, by channel, 2012-22
    • Graph 3: harmonised consumer price indices, by category, 2022-23
    • Graph 4: Christmas season retail sales (excl VAT), 2015-22
    • Mintel predicts
    • Opportunities
    • Graph 5: online awareness and involvement in Black Friday deals, 2016-22
    • Graph 6: online awareness and involvement in Cyber Monday deals, 2016-22
  2. market drivers

    • The German economy
    • Graph 7: key economic data, in real terms, 2019-24
  3. MARKET ACTIVITY

    • Sector size and forecast
    • Graph 8: [no title]
    • Graph 9: [no title]
    • Graph 10: online retail sales (excl VAT) during Black Friday & Cyber Monday, 2016-22
    • Channels to market
    • Graph 11: Christmas gift shopping share of total retail sales, by channel, 2010-22
  4. WHAT CONSUMERS WANT AND WHY

    • Halloween 2022
    • Graph 12: products purchased for Halloween, 2022
    • Graph 13: consumers who agree that buying Halloween items produces too much waste, by generation, 2022
    • Graph 14: consumers who agree that Halloween costumes should come in a greater size range, 2022
    • Black Friday 2022
    • Graph 15: planned purchases during Black Friday, 2022
    • Graph 16: retailers that consumers planned to shop with for Black Friday, 2022
    • Graph 17: types of retailers that consumers planned to shop with for Black Friday, 2022
    • Christmas 2022
    • Graph 18: consumers who agree financial concerns are impacting Christmas gift spending, by financial situation, 2022
    • Graph 19: expected changes in consumer spending on Christmas gifts, 2022
    • Graph 20: items consumers intended to buy as Christmas gifts for themselves or others, 2022
    • Graph 21: consumers who plan to buy Christmas gifts for friends/relatives, 2022
    • Graph 22: retailers that consumers planned to shop with for Christmas, 2022
    • Graph 23: types of retailers that consumers planned to shop with for Christmas, 2022
    • Graph 24: product launches with seasonal claim and keyword "Christmas", 2018-22
    • Graph 25: consumers that plan to buy more Christmas gifts from small/independent businesses this year compared to last, 2022
  5. RETAILER ACTIVITY

    • Flexible payment alternatives
    • Private label
  6. APPENDIX

    • Appendix – abbreviations, consumer research methodology and language usage
    • Appendix – market sizes

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt