Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf den deutschen Markt für Smart Homes.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen von Mintel noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends für den deutschen Markt für Smart Homes.

Obwohl die Deutschen mehr Zeit zu Hause verbringen und ihre smarten Geräte vermehrt nutzen, schränkt der wirtschaftliche Abschwung die Nachfrage vonseiten der Verbraucher ein, die keine Smart-Home-Geräte besitzen und diese als Spielerei empfinden. Das Aufzeigen großer Nutzungsvorteile und -szenarien ist zusammen mit erheblichen Preisnachlässen der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der Nachfrage.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie hier weitere Reports für den Medien- und Technologiesektor in Deutschland.

Verstehen Sie den deutschen Markt für Smart Homes

  • Wie können Hersteller gezielt die Nutzung von Smart-Home-Geräten vorantreiben?
  • Wie kann Ihre Marke den Nutzen für die psychische Gesundheit hervorheben?
  • Welche Smart-Home-Geräte nutzen deutsche Verbraucher und warum?
  • Durch welche Maßnahmen kann das Vertrauen in Smart-Home-Geräte erhöht werden?
  • Wozu werden Smart-Home-Geräte auf dem deutschen Markt genutzt?
  • Wie können Sie Verbraucher verschiedener Altersgruppen in der Kategorie erreichen?

Dieser Report umfasst

Marken und Unternehmen: Amazon, Blink Mini, Bosch, Echo, Edeka, Facebook, Google, IKEA, REWE, Ring, Symfonisk, Telekom etc.

Analyse eines Branchenexperten

Dieser Report wurde von Jan Urbanek, einem erfahrenen Experten für den deutschen Verbrauchertechnologiesektor verfasst. Die auf seinem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Smart-Home-Geräte stellen in Deutschland immer noch einen Nischenbereich dar. Hersteller und Einzelhändler müssen Verbraucher die Smart-Home-Vorteile deshalb z. B. durch Vorführräume mit Smart-Home-Szenarien am Verkaufsort hautnah erleben lassen, um die Akzeptanz voranzutreiben.


Jan Urbanek
Analyst – Consumer Technology

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Marktkontext
    • Graph 1: Gesamte Ausgaben für Elektronik (inkl. Ust), in Mio. €, 2018
    • Graph 2: Zustimmung der Aussage „Ich versuche, mich umweltfreundlich zu verhalten“, Dezember 2019
    • Was Verbraucher wollen, und warum
    • Graph 3: Besitz von Smart-Home-Geräten im Haushalt, März 2020
    • Graph 4: Interesse am Kauf von Smart-Home-Geräten, März 2020
    • Graph 5: Einstellungen gegenüber Smart Home, März 2020
    • Graph 6: Einstellungen gegenüber smarter Sicherheitssysteme, März 2020
    • Graph 7: Einstellungen gegenüber Smart Home, März 2020
    • Chancen
  2. Die Auswirkungen von COVID-19

  3. Marktbestimmende Faktoren

    • Graph 8: Gesamte Ausgaben für Elektronik (inkl. Ust), in Mio. €, 2018
    • Graph 9: Zustimmung der Aussage „Ich versuche, mich umweltfreundlich zu verhalten“, Dezember 2019
    • Graph 10: [no title]
    • Graph 11: Befragte, die gerne unter den Ersten sind, die neue Technologien ausprobieren, Dezember 2019
    • Graph 12: Besitz von sprachgesteuerten Smart Speakern im Haushalt, Dezember 2019
  4. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Besitz von Smart-Home-Geräten
    • Graph 13: Besitz von Smart-Home-Geräten im Haushalt, März 2020
    • Graph 14: Besitz von Smart-Home-Geräten im Haushalt, nach Alter, März 2020
    • Graph 15: Besitz smarter Geräte, nach elterlichem Status, März 2020
    • Graph 16: Besitz smarter Geräte, nach Wohnsituation, März 2020
    • Interesse am Kauf von Smart-Home-Geräten
    • Graph 17: Interesse am Kauf von Smart-Home-Geräten, März 2020
    • Graph 18: Interesse am Kauf von Smart-Home-Geräten, nach Alter, März 2020
    • Graph 19: Interesse am Kauf von Smart-Home-Geräten, nach Alter, März 2020
    • Sprachgesteuerte Smart Speaker
    • Graph 20: Marken der sprachgesteuerten Smart Speaker im Haushalt, März 2020
    • Graph 21: Aussagen bezüglich sprachgesteuerten Smart Speakern, März 2020
    • Smart-Home-Sicherheitssysteme
    • Graph 22: Einstellungen gegenüber smarter Sicherheitssysteme, März 2020
    • Graph 23: Befragte, die einem Zusteller erlauben würden, ihr Haus zu betreten, wenn er dabei mittels Smart-Home-Sicherheitssystem/Sensor überwacht wird, nach Geschlecht und Alter, März 2020
    • Einstellungen gegenüber Smart Home von Personen mit Smart-Home-Geräten
    • Graph 24: Einstellungen gegenüber Smart Home, März 2020
    • Einstellungen gegenüber Smart Home von Personen ohne Smart-Home-Geräte
    • Graph 25: Einstellungen gegenüber Smart Home, März 2020
    • Graph 26: Zustimmung der Aussage „Ich neige dazu, die Premium-Version eines Produktes zu kaufen“, Dezember 2019
    • Graph 27: Zustimmung der Aussage „Ich habe ein festgelegtes Budget, das ich so gut wie möglich einhalte“, Dezember 2019
    • Graph 28: „Bedenken in Bezug auf die Kompliziertheit von Smart-Home-Geräten haben mich vom Kauf dieser abgehalten“, März 2020
    • Graph 29: Sorgen über Auswirkungen auf die psychische Gesundheit aufgrund von zu vielen intelligenten Geräten im Zuhause, nach elterlichem Status, März 2020
  5. Lancierungsaktivität und Innovationen

    • Werbung und Marketingaktivität
  6. Anhang

    • Hinweis zu COVID-19
    • Anhang – Abkürzungen und Verbraucherforschungsmethoden

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt