Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf den deutschen Markt für Speiseeis.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen von Mintel noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends für den Markt für Speiseeis in Deutschland.

Dass sowohl die Regierung als auch die Verbraucher die Gesundheit von Lebensmitteln näher unter die Lupe nehmen, ist eine Herausforderung für die Speiseeisbranche.
Dabei ist positiv zu sehen, dass die Konsumenten von Speiseeis generell aufgeschlossen für gesündere Varianten sind. Für den weiteren Erfolg dieser Varianten wird es allerdings unabdingbar sein, sowohl Genuss zu liefern, als auch die Nachfrage nach Natürlichkeit zu stillen.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie hier weitere Reports für die Lebensmittelbranche in Deutschland.

Verstehen Sie den deutschen Markt für Speiseeis

  • Was sind die Markttreiber für Speiseeis in Deutschland?
  • Wer hält welche Marktanteile?
  • Was sind die Verbrauchereinstellungen zu Speiseeis in Deutschland?
  • Was sind die Verhaltensweisen deutscher Verbraucher in Bezug auf den Speiseeisverzehr?
  • Was sind die Faktoren, die einen häufigeren Speiseeisverzehr begünstigen?
  • Wie verzehren deutsche Verbraucher Speiseeis?

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: Alpro, Bahlsen, Ben & Jerry’s, Breyers Delights, Charlotte Eismanufaktur, Das Eis, Florida Eis, Frönen, Froneri Limited, Glycklich, Grom, Häagen-Dazs, Halo Top, Helador, Hof Eis, Ice Date, Kinder Bueno, Langnese, Lejonet & Björnen, Leone Al!ve, Luicella’s, Magnum, Mars Incorporated, Morinaga Parm, Morris F., Nuii, Oatly, Pro Delight, Remeo, Rocka Nutrition, Schöller, Solero, The Bruno Gelato, Unilever, Valensina, Wheyhey, plc. etc.

Produkte:

  • Unter Haushaltspackungen fallen Speiseeis und Sorbet in Dosen/Eimern/Bechern/Familienpackungen
  • Einzeln verpackte Speiseeis umfassen einzelne Speiseeis, Stieleis, einzeln verpackte neuartige Eisprodukte, Eisriegel
  • Multipackungen enthalten üblicherweise mehrere individuell verpackte Speiseeis, die allerdings nicht einzeln verkauft werden

Analyse einer Expertin in der Branche

Dieser Report wurde von Hanna Mansour, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Lebensmittel- und Getränkesektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Ein Rückgang der Hauptkonsumentenzahlen und der genaue Blick der Verbraucher auf die gesundheitlichen Eigenschaften von Lebensmitteln üben Druck auf die Speiseeisbranche aus. Allerdings ergibt sich auch ein Wachstumspotenzial – einerseits durch gesündere Produktvarianten und andererseits durch das Hervorheben der Genusseigenschaften von Eis.
Hanna Mansour
Analyst – Food & Drink

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Marktkontext
    • Graph 1: Häufigkeit des Speiseeisverzehrs, nach Alter und Elternstatus, August 2019
    • Mintels Prognose
    • Was Verbraucher wollen, und warum
    • Graph 2: Speiseeisarten, die in den letzten drei Monaten verzehrt wurden, August 2019
    • Graph 3: ausgewählte Faktoren, die einen häufigeren Speiseeisverzehr bewirken, August 2019
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
    • Marketing-Mix
  2. Marktbestimmende Faktoren

    • Graph 4: Vermeidung von Milchprodukten im Haushalt, nach Alter der Befragten, 4. Quartal 2018
    • Graph 5: Durchschnittstemperaturen, April–Oktober, 2016–2019
    • Graph 6: Bevölkerung nach Altersgruppe, 2014–2024
  3. WAS VERBRAUCHER WOLLEN, UND WARUM

    • Speiseeisverzehr
    • Graph 7: Speiseeisarten, die in den letzten drei Monaten verzehrt wurden, August 2019
    • Graph 8: Häufigkeit des Speiseeisverzehrs, nach Alter und Elternstatus, August 2019
    • Verhaltensweisen in Bezug auf den Speiseeisverzehr
    • Graph 9: Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Speiseeis, August 2019
    • Graph 10: Speiseeis-Produkteinführungen nach Konsistenzangaben auf der Verpackung, 2016–2019
    • Faktoren, die einen häufigeren Speiseeisverzehr begünstigen
    • Graph 11: Faktoren, die einen häufigeren Speiseeisverzehr begünstigen, August 2019
    • Graph 12: Verzehr von Milcheis mit niedrigem Kaloriengehalt in ausgewählten Ländern, 2019
    • Graph 13: Sichtweisen zu Zucker und Süßstoffen in Bezug auf die Gesundheit, 2018
    • Graph 14: Neuproduktlancierungen von Speiseeis mit Auslobungen „rein natürlich“ oder „keine Zusatz-/Konservierungsstoffe“, 2015 -19
    • Graph 15: Anteil der Neuprodukte mit Auslobung „hoher/zusätzlicher Proteingehalt“ an den Lancierungen insgesamt, 2015–2019
    • Weitere Verhaltensweisen in Bezug auf den Speiseeisverzehr
    • Graph 16: weitere Verhaltensweisen in Bezug auf den Speiseeisverzehr, August 2019
    • Graph 17: Zustimmung zur Aussage „Ich würde gerne mehr Eiscreme aus anderen Ländern probieren“, nach Alter, August 2019
    • Verbrauchereinstellungen zu Speiseeis
    • Graph 18: Verbrauchereinstellungen zu Speiseeis, August 2019
  4. LANCIERUNGSAKTIVITÄT UND INNOVATION

    • Graph 19: Anteil der Neuproduktlancierungen auf dem Einzelhandelsmarkt für Speiseeis, nach Art, 2015–2019
    • Graph 20: vegane Auslobungen bei Neuproduktlancierungen auf dem Speiseeismarkt, 2015–2019
    • Graph 21: Neuproduktlancierungen bei Speiseeis, nach den top 10 Mutterunternehmen der Branche, 2015–2019
    • Graph 22: Neuproduktlancierungen von Speiseeis mit niedrigem Kalorien-/Zuckergehalt, 2015–2019
    • Kommunikation
  5. MARKTANTEIL

    • Graph 23: Einzelhandelsanteile der Unternehmen bei Speiseeis, nach Volumen und Wert, 2017–2018
    • Einzelhandelsanteile bei Speiseeis, nach Wert und Volumen, 2017–2018
  6. MARKTSEGMENTIERUNG, -GRÖßE UND -PROGNOSE

    • Marktgröße und -prognose
    • Graph 24: Einzelhandelsabsätze bei Speiseeis, nach Segment, 2016–2018
    • Graph 25: Einzelhandelsumsätze bei Speiseeis, nach Segment, 2016–2018
  7. ANHANG

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen und Verbraucherforschungsmethoden
    • Anhang- Marktgröße und -prognose
    • Deutschland: Einzelhandelsumsätze bei Speiseeis, 2014–2024
    • Deutschland: Einzelhandelsabsätze bei Speiseeis, 2014–2024
    • Deutschland: Einzelhandelsumsätze bei Speiseeis, Prognose für den besten und schlechtesten Fall, 2019–2024
    • Deutschland: Einzelhandelsabsätze bei Speiseeis, Prognose für den besten und schlechtesten Fall, 2019–2024

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt