Beschreibung des Reports

Mintels Sport & Freizeit Einzelhandel Report 2022 identifiziert die Haltung der Verbraucher:innen gegenüber Bewegung und Nutzung von Sportartikeln, die Auswirkungen der Pandemie und Inflation auf den Sportartikel Einzelhandel, sowie die Auswirkungen der alternden Bevölkerung auf den Sportartikel Handel. Dieser Bericht umfasst die Marktgröße, Marktprognose, Marktsegmentierung und Branchentrends für den Einzelhandel mit Sportartikeln in Deutschland.

 

Einzelhandel Sportartikel: Zentrale Aspekte

  • Die Auswirkungen der Inflation auf den Einzelhandel mit Sportartikeln.
  • Die Bedeutung des Online-Kanals für den Sportartikel Einzelhandel.
  • Nachhaltigkeit und der Umgang des Sportartikeleinzelhandels mit nachhaltiger Produktion.
  • Die wichtigsten Kauffaktoren für den Einzelhandel mit Sportartikeln.
  • Sportartikel: Athleisure liegt im Trend.

Sportartikeleinzelhandel: Aktuelle Marktlandschaft

Nach einem Anstieg der Konsumausgaben für Sportartikel im Jahr 2021, nachdem fast die Hälfte der Deutschen sich während der Pandemie sportlich betätigte, wird für 2022 weiter Wachstum, erwartet, da das Interesse an Sport und Bewegung anhält.

Nach dem Ausbruch von COVID-19 im Jahr 2020 sind die Deutschen weiterhin sowohl an geistigem als auch an körperlichem Wohlbefinden interessiert. Obwohl viele aufgrund des Inflationsdrucks finanziell eingeschränkt sein werden, befindet sich der Einzelhandel mit Sportartikeln in Deutschland in einer guten Position, um von diesem Interesse zu profitieren. Allerdings wird der Druck auf den Sportartikel Handel zunehmen und Käufer:innen werden sich nach erschwinglicheren Optionen umschauen. Das bringt Möglichkeiten im Bereich Ausrüstungsverleih und Gebrauchtwaren/-bekleidung.

Sportartikel: Athleisure liegt im Trend

Die Trends „Athleisure“ und „Casualization“ werden dem Sportartikel Einzelhandel weiterhin zugute kommen, da die Deutschen zunehmend Sportartikel in ihrem täglichen Leben tragen und nutzen. Das Interesse an Bewegung, Gesundheit und Fitness wird weiter zunehmen, wobei der Sportartikel Einzelhandel wahrscheinlich von einer verstärkten Kund:innenbindung durch Partnerschaften, z. B. mit Gesundheitstechnologie-Marken, profitieren wird.

Die alternde Bevölkerung wird sich auf das Umsatzwachstum im Einzelhandel mit Sportartikeln auswirken. Um die Umsätze zu steigern, muss sich der Sport & Freizeit Einzelhandel darauf konzentrieren, eine ältere Bevölkerungsgruppe anzusprechen und erschwingliche Lösungen für Sportkleidung und Sportausrüstung anzubieten. Da die Inflation voraussichtlich bis 2023 anhalten wird, wird der Wert für die Käufer:innen von Sportartikeln wichtig bleiben, und der Sportartikel Einzelhandel muss die Produktqualität und das Konzept der Sportbekleidung und -ausrüstung als langlebige Investition fördern.

  • Athleisure liegt im Trend: 78 % der Deutschen kaufen eher Sportbekleidung, die vielseitig einsetzbar ist.
  • 40 % der Deutschen geben an, dass soziale Medien ihnen helfen, Sportartikel zu entdecken.
  • 22 % der deutschen Social-Media-Nutzer:innen haben in den letzten 3 Monaten eine neue Marke über Social Media entdeckt.

Einzelhandel Sportartikel: Zukünftige Marktentwicklungen

Das Interesse der Verbraucher:innen an Gesundheit und Wohlbefinden wird langfristig anhalten, wobei der Sportartikel Handel von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie profitieren wird. Die alternde Bevölkerung in Deutschland wird weiter zunehmen, und der Sportartikel Einzelhandel wird sich verstärkt um diese demografische Gruppe bemühen müssen. Die Kombination der Vorteile von On- und Offline-Vertriebskanälen wird der Schlüssel zum langfristigen Erfolg im Einzelhandel mit Sportartikeln sein.

Unser Marktbericht für den Sportartikeleinzelhandel zeigt, dass die Mehrheit der Deutschen angibt, dass sie eher Sportbekleidung kaufen, die vielseitig ist. Hier bietet sich eine große Chance für „Athleisure“, und Unternehmen haben gute Chancen, erfolgreich zu sein, wenn sie Sportbekleidung anbieten, die ebenso vielseitig wie funktional ist.

Um mehr über den Sport & Freizeit Einzelhandel zu erfahren, lesen Sie unseren Fitness Trends Deutschland Markt Report 2022, oder entdecken Sie weitere deutsche Marktforschung in der Kategorie Sport und Bewegung.

Dieser report beinhaltet

Produkte: Sportbekleidung (Trainingsanzüge, Badebekleidung, Kapuzensweatshirts, Accessoires), Sportschuhe (Turnschuhe, Laufschuhe, Fußballschuhe, Skischuhe), Sportausrüstung (Tennisschläger, Golfschläger und -bälle, Kricketschläger), sonstiges Sportzubehör (Handschuhe, Mützen, tragbare Technologie).

Marken und Unternehmen: Sport 2000, Intersport, Decathlon, SportScheck, Foot Locker, JD Sports, und mehr.

Expertinnen-Insights zum Einzelhandel Sportartikel

Dieser Report wurde von Irene Brockie, Retail Analystin, verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends im Einzelhandel mit Sportartikeln in Deutschland auf.

Sportartikel werden weiterhin vom Interesse der Verbraucher:innen an Gesundheit, Fitness und Freizeit profitieren. Steigende Inflationsraten werden jedoch die diskretionären Ausgaben beeinträchtigen.Irene Brockie
Irene Brockie
Retail Analyst

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
    • Marktkontext
    • Mintels Prognose
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
    • Graph 1: Geschätzter Marktanteil der führenden Fachhändler für Sportartikel am Gesamtumsatz von Sportfachhändlern, 2021
  2. Marktbestimmende Faktoren

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 2: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2023
    • Onlinehandel
    • Gesundheit
    • Graph 3: Entwicklungen beim Body-Mass-Index (BMI), 1999–2017
    • Graph 4: Ausgeübte Sportarten in den letzten 12 Monaten, NET, 2021
    • Graph 5: Ausgeübte individuelle/Freizeitsportarten in den letzten 12 Monaten, NET, 2021
    • Graph 6: Bewegungsgewohnheiten, nach Art und Altersgruppe, 2021
    • Bevölkerungsdemografie
    • Graph 7: Entwicklung des Altenquotienten, 1991–2020
  3. MARKTAKTIVITÄT

    • Branchengröße
    • Graph 8: Einzelhandelsumsätze (Mrd. €, exkl. USt) von Fachhändlern für Sportartikel, 2017–2021
    • Marktgröße und -prognose
    • Verbraucherausgaben
    • Graph 9: Geschätzte Verbraucherausgaben für Sportbekleidung, Fahrräder und Sportausrüstung, 2016–2021
  4. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Orte, an denen Verbraucher Sport getrieben haben
    • Graph 10: Orte, an denen Verbraucher in den letzten 12 Monaten Sport getrieben haben, 2022
    • Graph 11: Orte, an denen Verbraucher in den letzten 12 Monaten Sport getrieben haben, NET, 2022
    • Graph 12: Orte, an denen Verbraucher in den letzten 12 Monaten Sport getrieben haben, nach Generation, 2022
    • Gekaufte Sportartikel
    • Graph 13: Sportartikel, die in den vergangenen 12 Monaten gekauft wurden, 2022
    • Wege, über die Sportartikel gekauft wurden
    • Graph 14: Wege, über die in den letzten 12 Monaten Sportartikel gekauft wurden, 2022
    • Graph 15: Wege, über die in den letzten 12 Monaten Sportartikel gekauft wurden, nach Generation, 2022
    • Graph 16: Wege, über die in den letzten 12 Monaten Sportartikel gekauft wurden, 2022
    • Einzelhändler, bei denen eingekauft wurde
    • Graph 17: Einzelhändler, bei denen Sportbekleidung oder Sportschuhe gekauft wurden, 2022
    • Graph 18: Einzelhändler, bei denen Sportbekleidung oder Sportschuhe gekauft wurden, 2022
    • Graph 19: Einzelhändler, bei denen Sportbekleidung oder Sportschuhe gekauft wurden, 2022
    • Graph 20: Repertoire der Anzahl von Einzelhändlern, bei denen in den letzten 12 Monaten Sportbekleidung oder Sportschuhe gekauft wurden, 2022
    • Orte, an denen Verbraucher Sportbekleidung oder Sportschuhe getragen haben
    • Graph 21: Orte, an denen Verbraucher in den vergangenen 12 Monaten Sportbekleidung oder Sportschuhe getragen haben, 2022
    • Graph 22: Orte, an denen Verbraucher in den vergangenen 12 Monaten Sportbekleidung oder Sportschuhe getragen haben, nach Orten, an denen Verbraucher in den letzten 12 Monaten Sport getrieben haben, 2022
    • Graph 23: Repertoire der Orte, an denen Verbraucher in den vergangenen 12 Monaten Sportbekleidung getragen haben, 2022
    • Verbraucherverhalten in Bezug auf den Kauf von Sportartikeln
    • Graph 24: Verbraucherverhalten in Bezug auf den Kauf von Sportartikeln, 2022
    • Graph 25: Orte, an denen Verbraucher in den letzten 12 Monaten Sport getrieben haben, nach Sportartikelkäufern, die bei Sportartikelmarken eingekauft haben, die mit ihrem Lieblingssportler/-sportmannschaft in Verbindung stehen, 2022
    • Graph 26: Schlüsselfaktoren*, die das Verbraucherverhalten bei Wertschöpfung beeinflussen, 2022
    • Verbraucherinteresse an Innovationen bei Sportartikeln
    • Graph 27: Verbraucherinteresse an Innovationen im Bereich Sport und Sportbekleidung, 2022
  5. EINZELHANDELSAKTIVITÄT

    • Führende Einzelhändler
    • Marktanteile
    • Graph 28: Geschätzter Marktanteil der führenden Fachhändler für Sportartikel an den gesamten Einzelhandelsumsätzen von Fachhändlern für Sportartikel, 2021
    • Online
    • Innovationen im Einzelhandel
    • Werbung und Marketingaktivität
  6. Anhang

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Verbraucherforschungsmethodik & Sprachgebrauch
    • Anhang – CHAID-Analyse Methodik
    • Anhang – Marktgröße und -prognose

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt