Beschreibung des Reports

Der Toiletten- & Oberflächenpflege Deutschland Markt Report 2022 identifiziert die Haltung der Verbraucher*innen zum Kauf von Haushaltspflegeprodukten, die Nachhaltigkeit in der Haushaltspflege sowie die Auswirkungen der Pandemie und der Lebenshaltungskostenkrise auf die Branche der Toilettenpflege in Deutschland. Dieser Bericht deckt die Marktgröße, Marktprognose, Marktsegmentierung und Branchentrends für den Haushaltspflegemarkt in Deutschland ab.

Die aktuelle Marktlandschaft

Unsere Marktstudie zum Thema Toilettenpflege in Deutschland zeigt, dass die Kategorie stark von der Pandemie profitiert hat, aber in eine Korrekturphase eintreten wird, die die Nachfrage und Verwendung von Haushaltsreinigern in Deutschland reduziert. Die Inflation, die die Lebenshaltungskosten in die Höhe treibt, und die politischen Unruhen führen bei den Verbraucher*innen zu verstärkten finanziellen Sorgen. Der Preisdruck, der auf Unternehmen ausgeübt wird, da die Kategorie von Rohstoffpreiserhöhungen betroffen ist, wird wahrscheinlich zu einer Konsolidierung des Marktangebots führen.

Für die meisten deutschen Verbraucher*innen hat die Produktleistung Vorrang vor allen anderen Produkteigenschaften. Unternehmen stehen nun vor dem Dilemma, mit weniger mehr erreichen zu müssen. Eine Möglichkeit, den Ansprüchen der Verbraucher*innen gerecht zu werden, besteht darin, die Formeln auf das Wesentliche zu reduzieren und die unterrepräsentierten „Free from“-Angaben zu nutzen.

Marktanteile und wichtige Branchentrends des deutschen Haushaltspflegemarkts

Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach Toilettenpflege in Deutschland weiter zurückgehen wird, bevor sie sich leicht über dem Niveau vor der Pandemie einpendelt, angetrieben durch einen veränderten Lebensstil mit mehr Hybridarbeit und Gesundheitsbewusstsein. Investitionen in nachhaltige Reinigungslösungen zur Steigerung der Produktleistung werden für das Wachstum des Haushaltspflegemarkts in Deutschland entscheidend sein. Das gestiegene Gesundheitsbewusstsein führt zu einer kritischen Haltung der Verbraucher*innen, die den Markt herausfordert.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Reichweite dieser Branche sinken wird, da Reinigungsprodukte bedarfsorientiert sind, nur selten gekauft werden und nur einen geringen Anteil am gesamten Haushaltsbudget ausmachen. Unabhängig davon stellen die gestiegene Preissensibilität der Deutschen und das nachlassende Interesse an häuslicher Hygiene eine Bedrohung für den deutschen Markt für Toilettenpflege dar.

  • 70% der Nutzer*innen von Toiletten- und Oberflächenpflegeprodukten bevorzugen kurze Inhaltsstofflisten.
  • 7% der neuen Produkte im Bereich der Oberflächenpflege enthalten die Angabe „frei von Farbstoffen“.
  • 94% der Deutschen empfinden das eigene Zuhause als wichtigen Faktor für ihr Wohlbefinden.
  • 35% der Nutzer-/Käufer*innen von Toiletten-/ Oberflächenpflege sind an lokalen Materialien interessiert.

Zukünftige Marktentwicklungen des deutschen Markts für Toilettenpflege

Laut unserem Bericht zur Toilettenpflege in Deutschland steht die Nachfrage im Einklang mit der Ausweitung der Wohnflächen und dem Bevölkerungswachstum, da sie langfristig leicht steigen wird. Um Wachstum in diesem stark gesättigten Markt zu generieren, können Unternehmen jedoch ihr Engagement für nachhaltige Initiativen durch konkrete Produktaussagen und transparente Produktlebenszyklen zeigen.

Die Vorliebe für kurze Inhaltsstofflisten ist in hohem Maße auf die zunehmende Sorge um Gesundheit und Nachhaltigkeit zurückzuführen. Daher werden Konzepte, die mit diesen Prioritäten übereinstimmen, das Interesse der Verbraucher*innen weiter steigern, wie aus unserem Bericht über die Pflege von Oberflächen in Deutschland hervorgeht.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu erhalten, oder entdecken Sie weitere Reporte über die deutsche Marktforschung in der Kategorie Haushaltspflege.

Folgende zentralen Aspekte schnell verstehen

  • Die kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen von Inflation und Lieferkettenproblemen auf die Toiletten-/Oberflächenpflege.
  • Verantwortlichkeiten beim Einkauf und Verwendung von Toiletten-/Oberflächenpflegeprodukten.
  • Kaufinteresse an Toiletten-/Oberflächenpflege-Produkten in Bezug auf lokale Materialien, Rezepturen und Verpackungen.
  • Verhaltensweisen und Einstellungen gegenüber Toiletten-/Oberflächenpflegeprodukten, einschließlich der Bedeutung von Produktleistung und Haushaltshygiene, Kaufkanälen und umweltfreundlichen Konzepten.
  • Markteinführungsaktivitäten und Innovationsmöglichkeiten.

Dieser Report beinhaltet

Produkte: Oberflächenreinigungsmittel (Mehrzweckreiniger, Küchen-/Boden-/Badreiniger), Schimmelentferner, Fenster-/Glasreiniger, Desinfektionsreiniger (Sprays, Schäume, Cremes, Einwegtücher), Toilettenreiniger (Flüssig/Gele, Beckenrandsteine, Spülkastensteine und -tabs, Utensilien), Möbelreiniger, Abflussreiniger, andere spezielle Oberflächenreiniger (Kunststoff oder Metall).

Marken und Unternehmen: Heitmann, Soganics, Henkel (WC Frisch), Domestos, WC Ente, Frosch, Sagrotan, Bref, und mehr.

Analyse einer Branchenexpertin

Dieser Report wurde von Hannah Sandow, einer der führenden Analystinnen im Gesundheits- und Wellbeing-Sektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends im deutschen Houshaltspflegemarkt auf.

Dank der bedarfsorientierten Natur des Marktes können Unternehmen in Zeiten der Inflation auf eine kontinuierliche Verbraucher*innenreichweite zählen und sich auf Lieferketten aus lokalen Materialien konzentrieren.

Hannah Sandow
Hannah Sandow
Führende Analystin für Gesundheit & Wellbeing

Was umfasst der Report?

  1. KURZFASSUNG

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
    • Marktkontext
    • Mintels Prognose
    • Chancen
    • Die Wettbewerbslandschaft
    • Graph 1: Umsätze der Marken der Toilettenpflege, Top 5, 2020–2021
    • Graph 2: Umsätze der Marken der Oberflächenreiniger, Top 5, 2020–2021
  2. MARKTBESTIMMENDE FAKTOREN

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 3: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2023
    • Graph 4: Veränderung der finanziellen Situation seit Beginn des Ausbruchs von COVID-19, 2021–2022*
    • Demografischer Wandel
    • Graph 5: Haushalte und prognostizierte Haushalte, nach Art des Haushalts, 2000–2040
    • Graph 6: Durchschnittliche Wohnfläche pro Wohnung und pro Kopf, 2000–2020
    • Gesundheit & Wohlbefinden
    • Nachhaltigkeit und der Klimawandel
    • Graph 7: Eingesammelte gebrauchte Verkaufsverpackungen privater Endverbraucher, nach Materialart, 2018–2020
  3. WAS VERBRAUCHER WOLLEN, UND WARUM

    • Zuständigkeit für die Reinigung und den Produktkauf
    • Graph 8: Zuständigkeit für das Kaufen von Toiletten- und Haushaltsreinigern, 2020–2022
    • Graph 9: Zuständigkeit für das Putzen von Toiletten und Oberflächen, nach Geschlecht und Alter, 2022
    • Verwendung von Toilettenreinigern
    • Graph 10: Gebrauch von Reinigungsprodukten für die Toilette, 2020–2022
    • Nutzung von Reinigungsmitteln für harte Oberflächen
    • Graph 11: Gebrauch von Reinigungsprodukten für harte Oberflächen, 2021–2022
    • Graph 12: Repertoire – Gebrauch von Reinigungsprodukten für harte Oberflächen, nach Generation, 2022
    • Graph 13: Gebrauch von Reinigungsprodukten für harte Oberflächen nach Rezeptur – NET, nach Generation, 2022
    • Graph 14: Gebrauch von Reinigungsprodukten für harte Oberflächen nach Rezeptur, nach Zimmer, 2022
    • Kaufinteresse für Reinigungsmittel für harte Oberflächen und die Toilette
    • Graph 15: Kaufinteresse für Reinigungsmittel für harte Oberflächen und die Toilette, 2022
    • Verhalten zur Reinigung von Toiletten und harten Oberflächen
    • Graph 16: Verhalten zur Reinigung von Toiletten und harten Oberflächen, 2021
    • Einstellungen zu Reinigungsmarken und -mitteln für harte Oberflächen und die Toilette
    • Graph 17: Einstellungen zu Reinigungsmarken und -mitteln für harte Oberflächen und die Toilette, 2021
    • Graph 18: Zustimmung zu „Feste Reinigungsmittel sind praktischer als flüssige Reinigungsmittel“, nach Alter, 2022
  4. LANCIERUNGSAKTIVITÄT UND INNOVATIONEN

    • Toilettenpflege und -reinigungsprodukte
    • Graph 19: Neuproduktlancierungen bei der Toilettenpflege, nach Unterkategorie, 2017–2022
    • Graph 20: Neuproduktlancierungen bei der Toilettenpflege, nach Lancierungstyp, 2019–2022
    • Graph 21: Neuproduktlancierungen in der Toilettenpflege, nach Top 10 der führenden Auslobungen
    • Graph 22: Neuproduktlancierungen der Toilettenpflege, nach führenden Muttergesellschaften, 2019–2022
    • Reinigungsmittel für harte Oberflächen
    • Graph 23: Neuproduktlancierungen bei der Oberflächenreinigung, nach Unterkategorie, 2017–2022
    • Graph 24: Neuproduktlancierungen bei der Oberflächenreinigung, nach Verpackungsmaterial, 2019–2022
    • Graph 25: Neuproduktlancierungen bei der Oberflächenreinigung, nach Lancierungsart, 2019–2022
    • Graph 26: Neuproduktlancierungen bei den Haushaltsreinigern, nach Top 10 der häufigsten Auslobungen, 2019–2022
    • Graph 27: Neuproduktlancierungen der Eigenmarken bei der Oberflächenreinigung, nach Top 5 Unternehmen, 2019–2022
    • Graph 28: Neuproduktlancierungen der Marken bei der Oberflächenreinigung, nach Top 5 Unternehmen, 2019–2022
    • Werbung und Marketingaktivität
  5. MARKTANTEILE

    • Toilettenpflege und -reinigungsprodukte
    • Oberflächenreiniger
  6. MARKTGRÖSSE, -SEGMENTIERUNG UND -PROGNOSE

    • Toilettenpflege
    • Oberflächenreiniger
    • Prognose
  7. ANHANG

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Verbraucherforschungsmethodik & Sprachgebrauch
    • Anhang – Marktgröße und zentrale Prognosemethodik

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt