Beschreibung des Reports

Wie Sie die Konsequenzen der Inflation und Lebenshaltungkostenkrise auf die deutsche Wirtschaft und den Einzelhandel verstehen, vorhersagen und zu Ihrem Vorteil nutzen können, erfahren Sie in Mintels Inflation Deutschland Prognose 2023. Bekommen Sie Einblicke in Statistiken, Marktanalysen und Experten- und Expertinnenmeinungen zu Verbraucher:innen und Lebenshaltungskosten in Deutschland 2023.

Marktanalyse der deutschen Wirtschaft: Zentrale Aspekte

  • Die Auswirkungen der Lebenshaltungskostenkrise auf die Finanzen der Verbraucher:innen.
  • Veränderungen im Verbraucher:innenverhalten und der Ausgaben.
  • Welche Konsum- und Produktkategorien werden priorisiert?
  • Wie reagieren Verbraucher:innen auf die hohe Inflationsrate in Deutschland und wie ändern sie ihr Verhalten?
  • Inflation Deutschland Prognose: Wie lange erwarten Verbraucher:innen, dass die Inflation anhalten wird?

Marktanalyse der deutschen Wirtschaft: Ein Überblick

Die Inflationsrate in Deutschland erreicht ein Rekordhoch und der Konflikt in der Ukraine treibt die Energiepreise in die Höhe, was Preissteigerungen über Kategorien hinweg verursacht.

  • Das Vertrauen der Verbraucher:innen ist infolgedessen gesunken und die Bundesregierung hat verschiedene Maßnahmenpakete beschlossen, um die Inflation in Deutschland zu verlangsamen und das Vertrauen deutscher Haushalte zu stärken.
  • Mintels Marktanalyse der deutschen Wirtschaft und der Auswirkungen der Lebenshaltungskostenkrise zeigt, dass Verbraucher:innen langsam wieder mehr finanzielle Zuversicht erlangen.
  • Nichtsdestotrotz haben die Deutschen weiterhin mit hohen Preisen zu kämpfen. Der Spielraum für zusätzliche Ausgaben bleibt daher sehr begrenzt.
    Verbraucher:innen passen ihre Einkaufsstrategien an, um zukünftige Ausgaben mit knappem Budget meistern zu können.

Die Inflationsrate in Deutschland: Verbraucher:innen und Lebenshaltungskosten

Die hohe Inflationsrate in Deutschland veranlasst Verbraucher:innen immer nach den besten Deals Ausschau zu halten, um ihre Ausgaben zu minimieren. Über die Hälfte der Deutschen verwenden mehr Zeit darauf Preise zu vergleichen als noch vor einem Jahr. Auch lassen sich laut Inflation Deutschland Prognose klare Präferenzen bei Konsumkategorien erkennen, z.B. Urlaub, Ersparnisse und soziale Erlebnisse mit Freunden und Freundinnen.

Second-Hand und Leihartikel gehören zu den Alternativen, auf die viele Verbraucher:innen aufgrund der Inflationsrate in Deutschland zurückgreifen. Andere fokussieren sich auf die Langlebigkeit von Produkten und sind bereit für diese mehr zu zahlen. Unternehmen bieten sich Gelegenheiten die langfristigen Kostenersparnisse qualitativ hochwertiger Produkte zu promoten. Darüber hinaus kann durch die Verknüpfung von Geldersparnis mit Nachhaltigkeit für langfristige nachhaltige Gewohnheiten sorgen.

Marktanalyse der deutschen Wirtschaft

  • Konsum-Trends: 41 % der Verbraucher:innen suchen aufgrund der Inflation in Deutschland nach Alternativen zum Kauf von neuen Produkten, z.B. Second-Hand-Artikel, Leihartikel.
  • Verbraucher:innen und Lebenshaltungskosten: Aufgrund der aktuellen Inflationsrate in Deutschland, verwenden 66 % der Verbraucher:innen mehr Zeit darauf nach den güstigsten Optionen und Deals Ausschau zu halten.
  • Marktanalyse der deutschen Wirtschaft und Marketing Möglichkeiten: Trotz der Inflation in Deutschland, sind 55 % der Deutschen bereit, mehr Geld für besonders langlebige Produkte zu zahlen. Der Fokus auf Langlebigkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gehören zu den größten Auswirkungen der Lebenshaltungskostenkrise für Verbraucher:innen.

Inflation Deutschland Prognose

Sich ausschließlich auf kurzfristige Maßnahmen zu konzentrieren, um Verbraucher:innen bei den unmittelbaren Auswirkungen der Lebenshaltungskostenkrise zu unterstützen mag als der direkteste Weg erscheinen, um auch in der Krise erfolgreich zu sein.

  • Laut Mintels Marktanalyse der deutschen Wirtschaft ist es für Unternehmen aber empfehlenswerter kontinuierlich neue Produkte und Dienstleistungen zu innovieren, die auf die Verschiebung des Konsumverhaltens abgestimmt sind und so langfristigen Erfolg versprechen.
  • Unternehmen müssen deshalb auf das veränderte Kaufverhalten, und die Möglichkeit, dass dieses Verhalten langfristig beibehalten wird, vorbereitet sein.
  • Durch Akzeptanz dieses veränderten Kaufverhaltens und Innovation, werden Unternehmen stärker aus der Inflation hervorgehen.

Entdecken Sie weiter Marktforschungsberichte unserer Einzelhandels-Kategorie, um mehr über den deutschen Einzelhandel zu erfahren.

Expertinnen-Insights zu den Auswirkungen der Lebenshaltungskostenkrise

Dieser Report wurde von Henrietta Lukasch, Research Analystin für Consumer Lifestyles, verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen die Marktanalyse der deutschen Wirtschaft und Inflationsrate in Deutschland in den fachlichen Kontext ein und vernaschaulicht die Auswirkungen der Lebenshaltungskostenkrise.

Steigende Preise veranlassen Verbraucher:innen dazu, immer nach dem besten Deal zu suchen. Unternehmen, die Kostenersparnis mit Nachhaltigkeit, z.B. Second-Hand, verbinden, werden trotz der Inflation in Deutschland und darüber hinaus erfolgreich sein.

Henrietta Lukasch
Henrietta Lukasch
Research Analyst – Consumer Lifestyles

Was umfasst der Report?

  1. KURZFASSUNG

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
    • Marktkontext
    • Chancen
  2. MARKTBESTIMMENDE FAKTOREN

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 1: wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2024
    • Inflation
    • Graph 2: Konsumgüterpreisindex, 1970–2023
    • Energiekrise
    • Graph 3: Preisunterschied von 2020 bis 2023
    • Lebensmittelindustrie
    • Graph 4: Veränderungen des Verbraucherpreisindex (VPI) für Lebensmittel von 2020 bis 2023
    • Verbraucherausgaben und die Finanzlage
    • Graph 5: Entwicklung der Real- und Nominallöhne und des Verbraucherpreisindex, Q1 2020–Q4 2022
    • Graph 6: finanzielle Situation, 2022 vs. 2023
    • Graph 7: Index der finanziellen Zuversicht, 2022–2023
    • Graph 8: Einschätzung der finanziellen Lage für das nächste Jahr, nach monatlichem Netto-Haushaltseinkommen, 2023
  3. WAS VERBRAUCHER WOLLEN, UND WARUM

    • Änderungen der Ausgaben-/Budgetiergewohnheiten
    • Graph 9: Änderungen der Ausgabe-/Budgetierungsgewohnheiten in den letzten zwei Monaten, 2022
    • Veränderungen der Verbraucherausgaben
    • Graph 10: Veränderungen der Verbraucherausgaben, 2022
    • Graph 11: Erwartungen für die Buchungen von Haupturlaubsreisen im Jahr 2023, nach finanzieller Situation, 2023
    • Verhalten gegenüber den Lebenshaltungskosten
    • Graph 12: Verhaltensweisen bezüglich den steigenden Preisen, 2022
    • Graph 13: Es ist mir wichtig, dass ich mir manchmal teure Produkte/Erlebnisse gönne, nach finanzieller Situation, 2022
    • Einstellung zur Inflation und Zukunftserwartungen
    • Graph 14: Einstellungen zu den Lebenshaltungskosten, 2022
  4. LANCIERUNGSAKTIVITÄT UND INNOVATIONEN

    • Werbung und Marketingaktivität
  5. ANHANG

    • Anhang – Abkürzungen, Verbraucherforschungsmethodik & Sprachgebrauch

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt