Beschreibung des Reports

Erhalten Sie eine 360-Grad-Perspektive auf die Verwaltung der Haushaltsfinanzen in Deutschland.

Dieser Report enthält fundierte Informationen über das Verbraucherverhalten, neue Produkteinführungen und das Wettbewerbsumfeld in Ihrer Branche. Identifizieren Sie mithilfe der aktuellsten Daten, Statistiken und Marktanalysen noch vor der Konkurrenz die neuesten Verbrauchertrends im Hinblick auf die Verwaltung von Haushaltsfinanzen.

Umfragen von Mintel zeigen, dass COVID-19 bemerkenswerte Auswirkungen auf jüngere Erwachsene hat, die bereits vor dem Ausbruch mit größerer Wahrscheinlichkeit als der Durchschnitt sagten, dass sie mit der Verwaltung ihrer Finanzen zu kämpfen hatten. Anbieter können ihren Ruf bei jungen Kunden verstärken, indem sie ihnen helfen, bessere Fähigkeiten im Bereich Finanzmanagement zu entwickeln.

Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu diesem Report zu erhalten, oder entdecken Sie hier weitere Reports für den Lifestylesektor in Deutschland.

Verstehen Sie das Verbraucherverhalten zur Verwaltung der Haushaltsfinanzen

  • Wie können Finanzdienstleister Millennials aktiv bei der Verwaltung ihrer Finanzen unterstützen?
  • Wie kann Ihr Unternehmen eine problemlose, übersichtliche Verwaltung von Finanzen gewährleisten?
  • Welche neuen Technologien können Sie nutzen, um Ihr Angebot zu erweitern?
  • Wie können Anbieter ihr Image verbessern und das Vertrauen von Verbrauchern gewinnen?
  • Was sind die Hauptzielgruppen für erweiterte Finanzmanagementtools und -dienste?
  • Was sind die wesentlichen Veränderungen von Verbraucherverhalten und wie wirken sich diese auf Ihre Branche aus?

Dieser Report beinhaltet

Marken und Unternehmen: ApplePay, Check24, Deutsche Bank, Fidor Bank, Finanzguru, Kwitt, Numbrs, N26, Outbank, PayPal, Raiffeisen-Volksbank, SMAVA, solarisBank, Sparda-Bank, Treefin, Vivid, Zuper etc.

Analyse einer Expertin in der Branche

Dieser Report wurde von Bettina Krechel, einer erfahrenen Expertin für den deutschen Finanzsektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

COVID-19 hat dazu geführt, dass sich die Verbraucher auf essenzielle Ausgaben konzentrieren und vermehrt sparen. Die weitere Auswirkung wird jedoch sein, den Wandel hin zu digitalen Kanälen voranzutreiben.


Bettina Krechel
Director – Mintel Reports Deutschland

Was umfasst der Report?

  1. Kurzfassung

    • Marktkontext
    • Graph 1: Deutsche Arbeitslosenquote, saisonbereinigt, Mai 2015 – Mai 2020
    • Mintels Prognose
    • Was Verbraucher wollen, und warum
    • Graph 2: „Wer ist für die Verwaltung der Finanzen Ihres Haushalts zuständig?“, Januar 2020
    • Graph 3: Sicherheit bezüglich der Fähigkeit zur Verwaltung der Finanzen des Haushalts, Januar 2020
    • Graph 4: Prioritäten bei der Verwaltung der Finanzen des Haushalts, Januar 2020
    • Graph 5: Verbraucherverhalten bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts, Januar 2020
    • Graph 6: Verbraucheranteil, der ausgewählten Aussagen bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts zustimmt, nach Alter, Januar 2020
    • Chancen
  2. Die Auswirkungen von COVID-19

  3. Marktbestimmende Faktoren

    • Graph 7: Reales BIP-Wachstum, Q1 2015–Q1 2020
    • Graph 8: Deutsche Arbeitslosenquote, saisonbereinigt, Mai 2015 – Mai 2020
    • Graph 9: Haushaltssparquote, 2010–Q1 2020
  4. Was Verbraucher wollen, und warum

    • Zuständigkeit für die Finanzen des Haushalts
    • Graph 10: „Wer ist für die Verwaltung der Finanzen Ihres Haushalts zuständig?“ Januar 2020
    • Graph 11: „Wer ist für die Verwaltung der Finanzen Ihres Haushalts zuständig?“, nach Größe des Haushalts, Januar 2020
    • Einstellungen bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts
    • Graph 12: Einstellungen bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts, Januar 2020
    • Graph 13: Einstellungen bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts, nach finanzieller Situation, Januar 2020
    • Sicherheit bezüglich der Fähigkeit zur Verwaltung der Finanzen des Haushalts
    • Graph 14: Sicherheit bezüglich der Fähigkeit zur Verwaltung der Finanzen des Haushalts, Januar 2020
    • Graph 15: Sicherheit bezüglich der Fähigkeit zur Verwaltung der Finanzen des Haushalts, nach Alter, Januar 2020
    • Graph 16: Sicherheit bezüglich der Fähigkeit zur Verwaltung der Finanzen des Haushalts, nach monatlichem Haushaltseinkommen, Januar 2020
    • Prioritäten bei der Verwaltung der Finanzen des Haushalts
    • Graph 17: Prioritäten bei der Verwaltung der Finanzen des Haushalts, Januar 2020
    • Graph 18: Priorität auf das Sparen für schlechte Zeiten, nach Generation, Januar 2020
    • Graph 19: Priorität auf das Sparen für den Ruhestand, nach Generation, Januar 2020
    • Graph 20: Priorität auf das Sparen für schlechte Zeiten, nach monatlichem Nettoeinkommen, Januar 2020
    • Verbraucherverhalten bei der Verwaltung der Haushaltsfinanzen
    • Graph 21: Verbraucherverhalten bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts, Januar 2020
    • Graph 22: Verbraucherverhalten bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts, nach elterlichem Status, Januar 2020
    • Einstellungen bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts
    • Graph 23: Einstellungen bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts, Januar 2020
    • Graph 24: Zustimmung der Aussage, dass Technologien für die Verwaltung der Finanzen des Haushalts nützlich sind, nach Alter, Januar 2020
    • Graph 25: Verbraucheranteil, der ausgewählten Aussagen bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts zustimmt, nach Alter, Januar 2020
    • Graph 26: Verbraucheranteil, der ausgewählten Aussagen bezüglich der Verwaltung der Finanzen des Haushalts zustimmt, nach elterlichem Status, Januar 2020
  5. Lancierungsaktivität und Innovationen

    • Rein digitale Banken
    • Apps für die persönliche Finanzverwaltung
    • Hilfsmittel für die Haushaltsplanung und Dienstleistungen von Banken
  6. Anhang

    • Hinweis zu COVID-19
    • Anhang – Verbraucherforschungsmethodik und Abkürzungen

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt