Beschreibung des Reports

Bleiben Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus und sichern Sie die Zukunft ihres Unternehmens mit Mintels Weihnachten und Black Friday Markt Report 2024. Dieser Marktforschungsbericht ist vollgepackt mit konsumfokussierter Marktforschung, Einzelhandels-Trends zu Weihnachten und Black Friday und Marktanalysen. Erhalten Sie eine 360° Perspektive der Branche inklusive Marktgröße, Marktanteilen und Prognosen für die Zukunft.

Hier finden Sie ausgewählte Insights und Einblicke aus unserer Weihnachtsgeschäft Marktanalyse 2024.

Schlüsselerkenntnisse dieses Reports

  • Überblick zum Weihnachtsgeschäft und Black Friday im Einzelhandel, inklusive Markttreiber und Experten- und Expertinnenmeinungen.
  • Welche Produkte am Black Friday und zu Weihnachten gekauft werden.
  • Welche Kaufkanäle Verbraucher:innen für den Kauf am Black Friday und zu Weihnachten nutzen.
  • Wie viel Konsument:innen 2023 für Weihnachtsgeschenke ausgegeben haben und ein Vergleich zu vergangenen Jahren.
  • Wie Sie Marktchancen im Weihnachtsgeschäft Deutschland nutzen können, um ihre Marktanteile zu erweitern.

Das Einzelhandel Weihnachtsgeschäft und Black Friday: Ein Überblick

47 % der Deutschen haben 2023 aufgrund der Inflation weniger Weihnachtsgeschenke gekauft.

Mintels Weihnachtsgeschäft Marktanalyse zeigt, dass Verbraucher:innen mit nachlassendem Inflationsdruck wieder mehr für Weihnachtsgeschenke ausgeben können.

Allerdings wird das tief verwurzelte Umweltbewusstsein Verbraucher:innen dazu bewegen, sinnvolle Einkäufe bei nachhaltigen und lokalen Unternehmen zu tätigen. Der Einzelhandel muss auf das bewusstere Kaufverhalten der Deutschen eingehen, um die Nachfrage am Black Friday Einzelhandel zu erhalten.

Black Friday &Weihnachtsgeschäft Marktanalyse: Verbraucher:innen und Trends

  • Kaufverhalten: Anhaltende finanzielle Schwierigkeiten führen bei Konsument:innen zu einem strategischen Kaufverhalten. So haben 42 % der Käufer:innen im Laufe des Jahres Geld gespart, um sich Weihnachtsgeschenke leisten zu können. Über die Hälfte derjenigen, die am Black Friday eingekauft haben, erstellten zudem eine Liste mit Produkten, die sie gezielt in den Aktionen erwerben wollten. Der Black Friday wird somit auch genutzt, um Kosten über das Jahr hinweg zu verteilen und einen strategischen Einkaufsansatz zu verfolgen.
  • Black Friday & Weihnachtsgeschäft Einzelhandel Trends: Finanzielle Bedenken gepaart mit Umweltbewusstsein werden den Trend zum „No-Gift-Weihnachten“ verstärken. 51 % der Verbraucher:innen einigen sich mit Freund:innen und Familienangehörigen darauf, keine Geschenke auszutauschen. Dies verlangt von Unternehmen Kreativität und Produkte mit echtem Mehrwert, um nicht außen vor gelassen zu werden.
  • Nachhaltigkeit im Weihnachtsgeschäft & Black Friday Einzelhandel: Fast die Hälfte der Konsument:innen bevorzugt den Kauf von Weihnachtsgeschenken bei kleinen und unabhängigen Geschäften. Insbesondere jüngere Verbraucher:innen achten auf nachhaltigere Geschenkideen: 43 % der 16- bis 34-Jährigen haben sich 2023 für nachhaltige Alternativen entschieden. Dies unterstreicht die Möglichkeit, das Umweltbewusstsein der Konsument:innen und ihre Ablehnung der Wegwerfmentalität zu nutzen, indem man sich mit einer „Green Friday“-Kampagne von der Masse abhebt.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Verbindung zu ihren Kunden und Kundinnen aufbauen können, entdecken Sie unsere Weihnachtsgeschäft Marktanalyse 2024 in voller Länge. Erhalten Sie Einblicke in lukrative Innovationsmöglichkeiten, die ihr Business wachsen lassen.

Produkte und Marken in diesem Report

Produkte: Lebensmittel, Getränke, Bekleidung, Schuhwerk, Taschen, Kosmetik- und Körperpflegeartikel, Parfüm, Schmuck, Uhren, digitale Downloads von Musik, Videos und Spielen, eBooks, CDs, DVDs, Bücher, Videospiele, Spielzeug, Brettspiele, Elektrogeräte, elektronische Haushaltsgeräte, Möbel, Einrichtungsartikel, Gutscheine und mehr.

Marken und Unternehmen: Zava, Connox, VEJA, Patagonia, IKEA, Klarna, Shein, Temu, John Lewis, FORMEL, Share, 4AM, Amazon, ASOS, Gretel Cosmetics, Rituals, The Ordinary, Westwing, Yoox, Douglas, Buah, Cult Mia, Ecoalf, Aldi, Lidl, Otto, Edeka, DM und mehr.

Zusätzliche Inhalte beim Kauf dieses Mintel Reports:

  • Interaktives Databook: Jedes Databook steht Ihnen in Form einer interaktiven Website zur Verfügung, wo Sie tief in unsere Marktforschung des jeweilige Themas eintauchen können und so Ihre eigenen Schlüsse ziehen können.
  • Personalisierte PowerPoints: Integrieren Sie unsere Konsumforschung in Ihren eigenen Dateien und Projekten, um Kund:innen und Stakeholder mit Fakten und Daten zu überzeugen. Wählen Sie Insights Ihrer Reports aus und erstellen Sie Ihre eigene Präsentation, die Ihnen innerhalb weniger Minuten zum Download bereitsteht.
  • Verschiedene Digitale Formate: Teilen Sie PDFs schnell und einfach mit Ihrem Team und bauen Sie PowerPoint-Folien einfach in Ihre Präsentationen ein.
  • Mintels Clients Portal: Das Clients Portal von Mintel bietet Ihnen sofortigen Zugang zu anwendbaren Analysen, Podcast-Folgen und Trend Insights, die für Ihre Industrie relevant sind. Wir veröffentlichen fast täglich neue, interessante Inhalte. Sie können das Portal ebenfalls nutzen, um nach weiteren, für Sie relevante, Marktberichten zu suchen.

Experten-Insights zum Weihnachtsgeschäft & Black Friday Einzelhandel

Dieser Report wurde von Armando Falcao, Associate Director, verfasst. Die auf seinem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Einblicke fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends im Weihnachtsgeschäft und im Black Friday Einzelhandel auf.

Obwohl die Beteiligung am Black Friday im Einzelhandel gestiegen ist, haben Verbraucher:innen im Jahr 2023 aufgrund der anhaltenden Inflation weniger Weihnachtsgeschenke gekauft, um Kosten zu senken.

Armando Falcao, Associate Director
Armando Falcao
Associate Director – Retail Reports

Was umfasst der Report?

    • Zentrale Aspekte dieses Reports:
  1. KURZFASSUNG

    • Marktkontext
    • Graph 1: Einzelhandelsumsätze (inkl. USt.), 2014–2024
    • Graph 2: Einzelhandelsumsätze durch den Einkauf von Weihnachtsgeschenken, nach Kanal, 2016–2023
    • Graph 3: Harmonisierter Verbraucherpreisindex, nach Kategorie, 2021–2023
    • Mintels Prognose
    • Chancen
  2. MARKTBESTIMMENDE FAKTOREN

    • Die deutsche Wirtschaft
    • Graph 4: Wirtschaftliche Eckdaten, real, 2019–2025
    • Graph 5: Index der finanziellen Zuversicht, 2022–2024
    • Auswirkungen der Wirtschaft auf Weihnachten und Black Friday
    • Graph 6: Entwicklung der realen und nominalen Einzelhandelsumsätze in den vierten Quartalen jedes Jahres, 2019–2023
    • Graph 7: Einzelhandelsumsätze* (inkl. USt.), 2016–2024
    • Graph 8: Bekanntheit und Nutzung* von Cyber Monday, 2017–2023
    • Graph 9: Bekanntheit und Nutzung* von Black Friday, 2017–2023
    • Relevanz von Eigenmarkensortimenten
    • Graph 10: Kauf von Eigenmarken- und Markenprodukten in den letzten zwölf Monaten, 2023
    • Nachhaltigkeit
  3. MARKTAKTIVITÄT

    • Einzelhandelsumsätze über Black Friday und Weihnachten
    • Graph 11: Weihnachtseinzelhandelsumsätze* im Geschäft und online (exkl. USt.), 2014–2024
    • Graph 12: Einzelhandelsumsätze (exkl. USt.) während Black-Friday- und Cyber-Monday-Angeboten, 2016–2023
    • Graph 13: Kategorien, die zu Weihnachten / an Black Friday gekauft wurden, nach Haushalten mit einem monatlichen Einkommen unter 1.500 Euro, 2024
    • Graph 14: Kategorien, die zu Weihnachten / an Black Friday gekauft wurden, nach Haushalten mit einem monatlichen Einkommen über 3.000 Euro, 2024
    • E-Commerce
    • Graph 15: Einzelhandelsumsätze des gesamten Onlinehandels und des Online-Weinachtsgeschäfts (exkl. USt.), 2016–2024
    • Graph 16: Kaufkanäle, die für Black-Friday-/Weihnachtskäufe genutzt werden, 2023/2024
    • Graph 17: Kaufkanäle an Black Friday / für Weihnachten, nach Anlass, 2023
    • Graph 18: Kaufkanäle an Black Friday / für Weihnachten, nach monatlichem Netto-Haushaltseinkommen, 2023
  4. WAS VERBRAUCHER:INNEN WOLLEN, UND WARUM

    • Produkte, die zu Weihnachten und Black Friday gekauft wurden
    • Graph 19: innen, die Käufe für Black Friday / Weihnachten getätigt haben, nach Geschlecht, 2024
    • Graph 20: innen, die Produkte während der Black-Friday-Aktionen gekauft haben, nach monatlichem Netto-Haushaltseinkommen, 2024
    • Graph 21: Produkte, die für sich selbst oder andere im Rahmen der Black-Friday-Angebote oder für Weihnachten gekauft wurden, 2024
    • Graph 22: innen, die Hygieneartikel, Parfüms und/oder Kosmetikartikel für Weihnachten / an Black Friday gekauft haben, nach Generation, 2024
    • Graph 23: innen, die Unterhaltungselektronik für Black Friday / Weihnachten gekauft haben, nach Alter und Geschlecht, 2024
    • Wo Verbraucher:innen Weihnachtsgeschenke gekauft haben
    • Graph 24: Einzelhändler, bei denen für Weihnachten oder am Black Friday eingekauft wurde, 2024
    • Graph 25: Kanäle, über die Käufe für Black Friday / Weihnachten getätigt werden, nach Generation, 2024
    • Für wen Verbraucher:innen Weihnachtsgeschenke kaufen
    • Graph 26: innen Weihnachtsgeschenke gekauft haben, 2023
    • Graph 27: innen Geschenke zu Weihnachten gekauft haben, nach Generation, 2023
    • Wie viel Verbraucher:innen für Weihnachtsgeschenke ausgeben
    • Graph 28: innen für Weihnachtsgeschenke ausgegeben haben, 2023
    • Graph 29: Veränderungen der Weihnachtsausgaben, nach Altersgruppe, 2023
    • Graph 30: innen für Weihnachten ausgegeben haben, nach finanzieller Situation, 2024
    • Graph 31: innen im Jahr 2023 für Weihnachtsgeschenke ausgegeben haben, nach Kindern im Haushalt, 2024
    • Verhalten zu Weihnachten und Black Friday
    • Graph 32: innen gegenüber Weihnachten und Black Friday, 2024
    • Graph 33: innen, die den folgenden Aussagen über Black-Friday-Aktionen zustimmen, nach Art des Haushalts, 2024
    • Graph 34: innen, die Online-Dienste genutzt haben, um Black-Friday-Angebote für Produkte zu finden, die sie 2023 kaufen wollten, nach Alter und Geschlecht, 2024
  5. EINZELHANDELSAKTIVITÄT

    • Wettbewerbsstrategien
    • Werbung und Marketingaktivität
  6. ANHANG

    • Anhang – Produktabdeckung, Abkürzungen, Forschungsmethodik und Sprachgebrauch
    • Anhang – Marktgröße

Über den Report

Dieser Marktbericht bietet eingehende Analysen und Einblicke, die sich auf eine Reihe von Daten stützen. Gleichzeitig werden einführende und fortgeschrittene Inhalte bereitgestellt, um Ihnen einen Überblick über die behandelten Themen zu geben.

Die Konsument*innen

Was sie wollen. Warum sie es wollen.

Die Konkurent*innen

Wer liegt vorne. Wie gelingt es an der Spitze zu bleiben.

Der Markt

Größe, Segmentierung, Anteile und Prognosen: Wie sich alles zusammenfügt.

Die Innovationen

Neue Ideen. Neue Produkte. Neues Potenzial.

Die Möglichkeiten

Wo besteht noch ungenutzter Raum. Wie können Sie ihn sich zu Eigen machen.

Die Trends

Was formt die Nachfrage – heute und in Zukunft.

Unten befindet sich ein Musterbreicht - Verstehen Sie was Sie kaufen.

Klicken Sie hier, um den Report anzuzeigen.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Musterbericht. Alle Zahlen, Diagramme und Tabellen wurden unkenntlich gemacht. Unsere Berichte sind auch in PDF-, Powerpoint-, Word- und Excel Databook-Formaten erhältlich.

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf uns

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Inhalt der Reports oder möchten mehr über unser Consultingangebot erfahren? Sie sind an mehr als einem Report interessiert und möchten ein Paketangebot erhalten?

Schreiben Sie uns gerne im Live-Chat, über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 211 3399-7411

Kontakt